Roland Schwungangriff Kreuzritter Guide

Roland Sweep Attack Solo Push

Einleitung

Der Roland's Legacy  Sweep Attack Kreuzritter-Build macht sehr viel Spaß. Das Set gewährt einen heftigen 375% Angriffsgeschwindigkeits-Bonus. Sogar, wenn ihr einen zweihändigen Streitkolben nutzt (die langsamste Waffe im Spiel), erreicht ihr problemlos die höchstmögliche Angriffsgeschwindigkeit, die das Spiel zulässt. Wenn ihr in Sanktuario herumlaufen und Dämonen mit Mach 20 ins Gesicht schlagen wollt, dann ist dies der richtige Build für euch.

Eine schöne Sache an Roland's Legacy ist, dass es keine Unterstützungsfertigkeiten erfordert. Um alle Boni zu aktivieren reicht es, wenn ihr euren Hauptangriff, Sweep Attack oder Shield Bash einsetzt. So könnt ihr die verbleibenden Fertigkeiten frei wählen und habt somit die Freiheit, jeden Roland's Legacy-Build genau nach euren Wünschen anzupassen.

Auf dem aktuellen Patch wird der Roland's Legacy Sweep Attack Kreuzritter entweder durch den Himmelsfuror Kreuzritter oder den Himmelfaust Kreuzritter sowohl beim Pushen als auch beim Farmen völlig deklassiert. Wenn ihr allerdings die Roland’s Legacy-Rangliste erklimmen wollt, ist dies der richtige Build für euch!




Hohe Zähigkeit
Gute Heilungfähigkeit ✔
2 frei wählbare Fertigkeits-Slots ✔

Extreme Angriffsgeschwindigkeit ✔

❌ Kurze Reichweite
Geringer Flächenschaden
Nicht genug nützliche Passive
Geringer Schaden gegen Einzelziele


Basis-Setup

Basis-Setup

Gegenstände

  • Das Set Roland's Legacy gewährt 375% Angriffsgeschwindigkeit, 56% Schadensminderung, 17,500% erhöhter Sweep Attack-Schaden und lässt uns außerdem die Abklingzeiten von Iron Skin und der Gebots-Fertigkeit extrem schnell zurücksetzen.
  • Das Set Captain Crimson's Trimmings gewährt etwa 60% DPS, 65% Schadensminderung, sowie 20% Abklingzeitreduktion und reduzierte Ressourcenkosten.
  • Ring of Royal Grandeur macht es möglichen, die vollen Boni beider Sets zu erhalten.
  • Golden Flense erhöht den Schaden von Sweep Attack um 300% und löst außerdem alle unsere Zornprobleme.
  • Denial erhöht den Schaden von Sweep Attack um bis zu 625%.



Globale Stat-Prioritäten
Mit mindestens 55% Abklingzeitreduktion könnt ihr Akarat's Champion häufig genug verwenden. Leben pro Treffer ist die Hauptquelle eurer Heilung. Achtet darauf, mindestens einen solchen Roll auf der Waffe oder den Armschienen zu haben. Da eure Heilung nicht von eurem maximalen Leben abhängt, solltet ihr schadensmindernde Attribute bevorzugen (Alle Widerstandsarten, Elite-Schadensminderung und Nahkampf-Schadensminderung), wann immer dies möglich ist. Stapelt Schadensattribute, wo immer dies möglich ist: Feuerschaden,  Sweep Attack-Schaden, kritischer Trefferschaden, kritische Trefferchance und Flächenschaden. Angriffsgeschwindigkeits-Rolls auf euren Gegenständen sind absolut nutzlos, da ihr durch den Roland's Legacy (6) Bonus bereits die maximal mögliche Angriffsgeschwindigkeit habt..

Den Build zusammenstellen

1.  Schließt das Herausforderungsportal ab, um Handwerksmaterialien zum Hinzufügen legendärer Affixe mit Hilfe von Kanais Würfel zu erhalten. Ihr könnt dieses einmal pro Woche für zusätzliche Ressourcen abschließen. Den passenden Guide dazu aktualisieren wir wöchentlich.

2. Sammelt das gesamte Roland's Legacy Set. Jedes Teil kann von Kadala für Bloodshard gegambelt werden. Schmelzt keine doppelten Teile ein! Wandelt sie stattdessen mit Rezept 4 in Kanais Würfel in ein anderes Teil des Sets um. Wenn ihr zusätzliche Materialien habt, könnt ihr Rezept 3 verwenden, um die restlichen Teile herzustellen. Aber das ist teuer und für neue Spieler nicht zu empfehlen.


3. Gamble bei Kadala in dieser Reihenfolge:

  1. Das gesamte Roland's Legacy Set
  2. Shield of the Steed und Denial
  3. Nemesis Bracers
  4. Goldwrap
  5. Obsidian Ring of the Zodiac

4. Erstelle mit dem Rezept auf Seite 3 von Kanais Würfel Gegenstände in dieser Reihenfolge:

  1. Zweihandflegel, um Flail of the Charge und Golden Flense zu erhalten.
  2. Ringe, um Obsidian Ring of the Zodiac zu erhalten.
  3. Alles, dass du aus Schritt 3 noch nicht erhalten hast.

5. Schließe Kopfgelder ab, um folgende wichtige Gegenstände zu erhalten:

  • Akt 1: Ring of Royal Grandeur
  • Akt 2: Gloves of Worship (für deinen Begleiter)
  • Akt 3: Avarice Band
  • Akt 4: Kann jeden kopfgeldspezifischen Gegenstand fallen lassen
  • Kopfgelder einlösen für: Rezepte für Captain Crimson's Trimmings, Sage's Journey und Cain's Destiny

6. Ab diesem Punkt könnt ihr ein paar Nephalemportale oder niedrige Stufen großer Nephalemportale farmen, in denen ihr alle restlichen Gegenstände finden könnt, die für verschiedene Varianten des Builds nötig sind. Gebt eure Materialien aus, um Setteile zu verbessern, uralte Waffen zu erhalten usw.

Gegenstand Stat-Priorititäten

SLOTGEGENSTANDSTAT-PRIORITÄT
HaupthandThe Furnace
Flail of the Charge
Golden Flense (im Würfel)
1. Schaden
2. Socket Ramaladni's Gift
3. Schaden %
4. Leben pro Treffer
5. Flächenschaden
6. Abklingzeitreduktion
7. Stärke
NebenhandDenial
Shield of the Steed
1. Kritische Trefferchance
2. Abklingzeitreduktion
3. Vitalität
4. Stärke
HelmRoland's Visage1. Sweep Attack Schaden
2. Kritische Trefferchance
3. Sockel Flawless Royal Diamond
4. Stärke
HändeRoland's Grasp1. Kritische Trefferchance
2. Abklingzeitreduktion
3. Kritischer Trefferschaden
4. Flächenschaden
5. Stärke
SchulternRoland's Mantle1. Abklingzeitreduktion
2. Flächenschaden
3. Stärke
4. Ressourcenkostenreduktion
5. Widerstand gegen alle Schadensarten
BrustschutzRoland's Bearing
Aquila Cuirass (im Würfel)
1. Sockel Flawless Royal Diamond
2. Widerstand gegen alle Schadensarten
3. Elite-Schadensreduktion
4. Stärke
5. Vitalität
6. Leben %
BeineRoland's Determination
Captain Crimson's Thrust (geschmiedet)
1. Sockel Flawless Royal Diamond
2. Widerstand gegen alle Schadensarten
3. Stärke
4. Vitalität
StiefelRoland's Stride
Captain Crimson's Waders (geschmiedet)
1. Sweep Attack-Schaden
2. Widerstand gegen alle Schadensarten
3. Stärke
4. Vitalität
Ring 1Obsidian Ring of the Zodiac
Ring of Royal Grandeur (A1 Kopfgelder, im Würfel)
1. Sockel
2. Abklingzeitreduktion
3. Kritische Trefferchance
4. Ressourcenkostenreduktion
Ring 2Avarice Band (A3 Kopfgelder)
The Compass Rose
Convention of Elements
Focus
Restraint
1. Sockel
2. Abklingzeitreduktion
3. Kritischer Trefferschaden
4. Kritische Trefferchance
5. Flächenschaden
Armschienen
Strongarm Bracers
Nemesis Bracers
1. Feuer-Schaden
2. Kritische Trefferchance
3. Stärke
4. Leben pro Treffer
5. Widerstand gegen alle Schadensarten
6. Vitalität
AmulettThe Travelers Pledge
Squirt's Necklace
The Flavor of Time
1. Sockel
2. Kritischer Trefferschaden
3. Feuer-Schaden
4. Kritische Trefferchance
GürtelCaptain Crimson's Silk Girdle (geschmiedet)
Goldwrap (im Würfel)
1. Widerstand gegen alle Schadensarten
2. Stärke
3. Vitalität
4. Leben %
HeiltrankBottomless Potion of Kulle-AidUm Mauern von Blocker-Eliten zu durchbrechen

Edelsteine

  • Bane of the Trapped ist der am häufigsten verwendete DPS-Edelstein. Dies ist ein Nahkampf-Build, also müsst ihr nichts besonderes machen, um seinen Bonus zu aktivieren.
  • Bane of the Stricken wird in jeder außer der Qual-16-Version dieses Builds gespielt. Ohne diesen Edelstein braucht ihr zu lange, um Portalwächter zu erledigen.
  • Der letzte Edelstein kann stark variieren: ihr könnt Gogok of Swiftness nutzen, um einen Abklingzeitreduktions-Breakpoint zu erreichen, Boon of the Hoarder für Gold, Molten Wildebeest's Gizzard, um den Effekt von Squirt's Necklace aufrecht zu erhalten, Bane of the Powerful für zusätzlichen Schaden oder Esoteric Alteration, um mehr Zähigkeit zu erhalten.

Fertigkeiten

  • Sweep Attack Blazing Sweep ist aufgrund unserer extrem hohen Angriffsgeschwindigkeit eure Hauptquelle von sowohl DPS, als auch Heilung. Blazing Sweep wird genutzt, weil der Schaden mehr als doppelt so hoch wie der anderer Runen ist.
  • Iron Skin Flash ist aus gutem Grund eine sehr beliebte Fertigkeit. Schadensminderung, Bewegungsgeschwindigkeit und keine Gegnerkollision in nur einer Fertigkeit ist ein echtes Schnäppchen!
  • Akarat's Champion Prophet ist ein Grundbestandteil in jedem einzelnen Kreuzritter-Build. Eine Fertigkeit, die 35% DPS, mehr als doppelte Zähigkeit, Kontrollverlust-Immunität, Zorn-Regeneration und volle Heilung bei "Tod" bietet, ist einfach zu gut, um sie zu ignorieren.
  • Einer der verbleibenden Skill-Slots wird mit einer Gebots-Fertigkeit belegt. Diese ist entweder Laws of Hope Wings of Angels für erhöhte Mobilität oder Laws of Valor Unstoppable Force für eine verbesserte Defensive.
  • Bei den letzten beiden Fertigkeiten-Slots habt ihr die freie Auswahl. Beliebt sind Condemn Vacuum, Steed Charge, und Justice Sword of Justice.

Passive

  • Heavenly Strength ist nötig, um ein Schild zusammen mit einer Zweihandwaffe auszurüsten. Aufgrund der Angriffsgeschwindigkeit durch den Bonus von Roland's Legacy (6) Bonus, wollen wir aufgrund des höheren Basisschadens immer eine Zweihandwaffe ausrüsten.
  • Finery ist die stärkste universell anwendbare Kreuzritter-Passive und bietet ca. 15% DPS und 12% Zähigkeitssteigerung.
  • Indestructible ist die stärkste "Cheat Death" Passive im gesamten Spiel. Wir nutzen sie, weil es einfach nichts Besseres gibt.
  • Die Wahl der letzten Passiven steht euch frei, weil es keine wirklich nützliche Option gibt. Die beste Wahl ist Holy Cause für die additive Schadenssteigerung um 10%. Eure Alternative ist ein kleiner Defensivbonus durch das Nutzen von Divine Fortress oder Vigilant.

Paragon-Punkte

BasisOffensivDefensivAbenteuer
1.Bewegungs-
geschwindigkeit
1. Abklingzeitreduktion 1. Widerstand gegen alle Schadensarten1. Ressourcenkosten-
reduktion
2. Stärke2. Kritische Trefferschaden2. Leben%2. Flächenschaden
3. Vitalität13. Kritische Trefferchance3. Rüstung3. Leben pro Treffer
4. Maximaler Zorn4. Angriffsgeschwindigkeit4. Lebensregeneration4. Goldsammelradius

1 Steckt genug Punkte in Vitalität, um 600k Leben zu haben. Packt dann den Rest in Stärke.

Begleiter

Patch 2.7.0 hat das Begleitersystem überarbeitet und allen 3 Begleitern neue Fähigkeiten und das Ausstrahlungssystem gegeben. Als erstes solltest du unseren kompletten Follower-Guide lesen und dir die wichtigsten Informationen merken:

  1. Das Ausstrahlungssystem ermöglicht es Begleitern, bestimmte legendäre Kräfte mit dir zu teilen. Die wichtigsten davon sind: The Flavor of Time, Nemesis Bracers, Avarice Band, Sage’s Journey und Cain’s Destiny. Klicke auf den Leitfaden oben, um die vollständige Liste zu sehen.
  2. Die Kräfte der Begleiter basieren auf ihrem Hauptattribut (max. 25,000, aber sie haben einen 2.5-fachen Multiplikator, sodass du nur 10.000 benötigst). Das heißt, wir stapeln Intelligenz bei der Verzauberin, Geschicklichkeit beim Schuft und Stärke beim Templer.
  3. Begleiter teilen 20% ihrer Erfahrungs-, Magiefund und Goldfund-Attribute mit dir.
  4. Legendäre Edelsteine wirken nicht auf Begleiter, außer Esoteric Alteration und Mutilation Guard.
  5. Mit Enforcer auf dem Spieler-Charakter ausgerüstet bleiben Begleiter auch ohne Unsterblichkeitsrelikt recht einfach am Leben. Die 90% Schadensreduktion zählt auch für sie.
  6. Die Abklingzeitreduktion funktioniert für keine Begleiter-Fertigkeit außer für die Heal des Templers.
  7. Begleiter richten nie nennenswerten Schaden an; du bist auf dich allein gestellt, um das Portal zu clearen.

Mit diesen Gedanken im Hinterkopf, lasst uns zu unseren Empfehlungen für diesen Build kommen.

Q16 Verzauberin

Q16: Verzauberin

Für Q16 empfehlen wir dieses Verzauberin-Setup, weil sie der einzige Begleiter ist, der Abklingzeitreduktion gibt, wodurch du deine Fähigkeiten öfter spammen kannst. Da es sich um Q16-Inhalte handelt, wird sie mit Esoteric Alteration und Mutilation Guard am Leben bleiben und Hand of the Prophet verwenden, um alle Fähigkeiten zu erhalten. Dies gibt uns Abklingzeitreduktion, Elementarschaden, reduzierten Schaden von Fernkampfangriffen, Rüstung, Angriffsgeschwindigkeit und einen Cheat-Death.
Stat Prioritäten:Wenn wir das Unsterblichkeitsrelikt nicht haben, müssen wir sicherstellen, dass unsere Verzauberin überlebt und entsprechende Attribute stapeln.

Intelligenz > Vitalität > Leben % > Rüstung > Alle Resistenzen > Leben Pro Treffer > Angriffsgeschwindigkeit.

Fundamentale Items:

  • The Flavor of Time: Für doppelte Dauer von Pylonen.
  • Nemesis Bracers: Für zusätzliche Elite, Death’s Breath und In-geom Procs.
  • Avarice Band: Für den irrsinnigen Gold- und Kugelsammelradius.
  • Ring of Royal Grandeur: Zur Vervollständigung unserer Sets.
  • Gloves of Worship: Für 10-Minuten-Schrein-Buffs.
  • Sage’s Journey: Für doppelte Death’s Breath.
  • Cain’s Destiny: Für 25% mehr Greater Rift Keystone.

Speed GR Verzauberin

Speed GR Verzauberin

Für Speed GRs empfehlen wir dieses Verzauberin-Setup, weil sie der einzige Begleiter ist, der Abklingzeitreduktion gibt, was dir erlaubt, deine Fähigkeiten mehr zu spammen. Da es sich um Speedruns handelt, wird sie mit Esoteric Alteration und Mutilation Guard am Leben bleiben und Hand of the Prophet verwenden, um alle Fähigkeiten zu erhalten. Dadurch erhalten wir Abklingzeitreduktion, Elementarschaden, verringerten Schaden von Fernkampfangriffen, Rüstung, Angriffstempo und einen Cheat Death.

Stat Prioritäten:

Wenn wir das Unsterblichkeitsrelikt nicht haben, müssen wir sicherstellen, dass unsere Verzauberin überlebt und entsprechende Attribute stapeln

Intelligenz > Vitalität > Leben % > Rüstung > Alle Resistenzen > Leben Pro Treffer > Angriffsgeschwindigkeit.

Fundamentale Items:

  • The Flavor of Time: Für doppelte Dauer von Pylonen.
  • Nemesis Bracers: Für mehr Fortschritt durch das spawnen zusätzlicher Elite.
  • Oculus Ring: Für 85% erhöhten Schaden.
  • Ice Climbers: Um deinen Begleiter immun gegen Einfrier- und  Immobilisierungseffekte zu machen.
  • Hellfire Ring, Leoric's Crown und Cain's Destiny: Für mehr Erfahrung und Angriffsgeschwindigkeit.

GR Push Verzauberin

Pushen großer Nephalemportale: Verzauberin

Für das Pushen großer Nephalemportale empfehlen wir dieses Verzauberin-Setup für die Verlangsamung von Temporal Pulse, Abklingzeitreduktion von Prophetic Harmony, Schadensreduzierung und Rüstung von Powered Shield und die Angriffsgeschwindigkeit von Focused Mind.

Stat-Prioritäten:

Da wir das Unsterblichkeitsrelikt haben, brauchen wir die Überlebensfähigkeit unserer Verzauberin nicht zu erhöhen.

Intelligenz > Angriffsgeschwindigkeit.

Fundamentale Items:

  • The Flavor of Time[/d3planner-item]: Für doppelte Dauer von Pylonen.
  • Nemesis Bracers: Für mehr Fortschritt durch das Spawnen zusätzlicher Elite.
  • Oculus Ring: Für 85% erhöhten Schaden.
  • Unity: Für 50% Schadensreduzierung, wenn du auch zusätzlich einen trägst.
  • Ice Climbers: Um deinen Begleiter immun gegen Einfrier- und  Immobilisierungseffekte zu machen.
  • Leoric's Crown und Cain's Destiny: Für mehr Erfahrung und Angriffsgeschwindigkeit.

Gameplay

Sweep Attack ist die Hauptquelle eures Schadens. Verwendet ihn so oft wie möglich, um Schaden zu verursachen, Leben pro Treffer zu erhalten und die Abklingzeiten eures Gebots und Iron Skin zurückzusetzen.

Akarat's Champion sollte bei Versionen des Builds, die Obsidian Ring of the Zodiac nutzen, aktiviert werden, kurz bevor es ausläuft. In Setups mit statischen Abklingzeiten sollte Akarat's Champion genau zu Beginn der Feuer-Schadensrotation von Convention of Elements genutzt werden.

Iron Skin und die Gebots-Fertigkeit können willkürlich gespammt werden. Dank des Bonus von Roland's Legacy (2) Bonus setzen sich ihre Abklingzeiten sehr schnell zurück.

Hardcore

Dieser Build weist von Haus aus eine sehr hohe Zähigkeit auf und nutzt bereits Indestructible. Wenn ihr seine Zähigkeit noch weiter erhöhen wollt, könnt ihr das Endless Walk Set anstatt Obsidian Ring of the Zodiac und The Flavor of Time anlegen, um Akarat's Champion permanent verfügbar zu haben.


Varianten

Nephalemportale
Q16

Konzept
In der Qual 16-Version dieses Builds legen wir Denial ab, um Platz für das Set Norvald's Fervor zu schaffen, welches unverzichtbar ist, um Steed Charge zu spammen. Dieser Build ist nicht der schnellste, wenn es darum geht auf Qual Gebiete zu räumen, da der Flächeneffekt von Sweep Attack ziemlich klein ist.

Wie viele andere Qual 16-Builds nutzen wir die Gold-Gegenstände: Goldwrap, Avarice Band und Boon of the Hoarder. Zusammen geben diese drei einen Gold- und Heilkugelsammelradius von der Größe eures Bildschirms, 30% Bewegungsgeschwindigkeit, fast unendliche Zähigkeit und eine ständige Versorgung mit Gold. Da Zähigkeit kein Problem darstellt, können wir uns auf Mobilität fokussieren. Wir haben Laws of Hope Wings of Angels, welches euch nicht nur Bewegungsgeschwindigkeit gewährt, sondern auch einen Schild erzeugt, dabei hilft den Effekt von Squirt's Necklace aufrecht zu erhalten. Um sicherzustellen, dass dieses Schild nicht abfällt, wenn zu wenig Gegner in der Nähe sind, nutzen wir Long Arm of the Law. Da unsere Ressourcenkosten nun nicht mehr durch Unstoppable Force reduziert werden, verwenden wir jetzt Akarat's Champion Embodiment of Power..

Steed Charge Endurance wird genutzt, um die bestmögliche Mobilität zu erhalten. Der letzte Fertigkeiten-Slot ist mit Condemn Vacuum belegt, was es uns ermöglicht, Gegnergruppen zusammenzuziehen. Obsidian Ring of The Zodiac reduziert die Abklingzeit von Akarat's Champion und lässt außerdem die häufigere Nutzung von Condemn zu.

Gameplay
Die Spielweise ist sehr einfach: rennt zu den Gegnern, erledigt sie, rennt zur nächsten Gegnergruppe. Es gibt keine Tricks.

Setups
Rüstet beim Spielen in einer Gruppe Nemesis Bracers aus und ersetzt Stone of Jordan mit Avarice Band.  Mit hohem Paragon (3,500+) könnt ihr Captain Crimson's Trimmings mit Sage's Journey austauschen, um mehr Death's Breath zu erbeuten.

GR Solo Speeds
Solo Speeds

Konzept
Diese Variante versucht so viel Schaden wie möglich zu verursachen und trotzdem mobil zu bleiben. Dafür nutzen wir The Furnace, Convention of Elements und Squirt's Necklace + Molten Wildebeest's Gizzard. Um den Schild aufrecht zu erhalten, ist eine hohe und konsistente Schadensminderung nötig. Wir nutzen Laws of Valor Unstoppable Force, Aquila Cuirass und Obsidian Ring of The Zodiac, Akarat's Champion permanent verfügbar zu haben. Für diese Version ist keine Heilung erforderlich, sodass ihr einen zusätzlichen Abklingzeitreduktions-Roll auf eurer Waffe haben könnt.

Unsere freien Fertigkeiten-Slots sind von Utility-Fertigkeiten belegt: Condemn Vacuum und Steed Charge Draw and Quarter. Dank Obsidian Ring of The Zodiac können wir diese ziemlich häufig verwenden.

Gameplay
Die Spielweise in Speedruns in ziemlich einfach: stürmt mit Steed Charge vorwärts, nutzt Condemn Vacuum, um die Gegner zu gruppieren und dann Sweep Attack, um sie zu erledigen.

Ihr solltet besonders auf die Stapel von Squirt's Necklace achten. Molten Wildebeest's Gizzard gewährt euch einen Schild, welcher ziemlich viele Treffer verkraften kann. Da ihr aber ein Nahkämpfer seid, müsst ihr stehen bleiben, um Schaden zu verursachen und werdet dadurch fast permanent von gegnerischen Angriffen getroffen. Deshalb hat euer Schild kaum Zeit sich zu regenerieren. Wenn ihr feststellt, dass ihr dabei seid, den Buff von Squirt's Necklace zu verlieren, müsst ihr den Gegner erledigen, gegen den ihr gerade kämpft, und dann einige Sekunden warten, bevor ihr weiterlauft, damit sich das Schild regenerieren kann. Solltet ihr dies nicht machen, kann es sein, dass ihr vor dem Portalwächter keinen einzigen Stapel von Squirt's Necklace erhaltet.

Setups
Wenn ihr den Buff von Squirt's Necklace zu oft verliert und ihr keine Lust auf das Schild-Minigame habt, könnt ihr das Setup wechseln und durch Bastions of Will Schaden verursachen. Benutzt für dieses Setup Justice Sword of Justice anstatt Steed Charge. Der Verlust letzterer Fertigkeit stellt kein großes Problem dar, weil ihr Iron Skin Flash permanent aktiv habt. Anstelle von Molten Wildebeest's Gizzard nutzt ihr Bane of the Powerful. Squirt's Necklace bleibt ausgerüstet, aber ist nur nützlich während ein Shield Pylon aktiv ist.

GR Solo Push
Solo Push

Konzept
Die Solo Push-Version hat das Ziel sowohl Schaden als auch Zähigkeit zu maximieren. Für den Schaden sind das Set Endless Walk, Strongarm Bracers, The Furnace und Convention of Elements verantwortlich. Für Zähigkeit nutzen wir Laws of Valor Unstoppable Force und Aquila Cuirass. Unser dritter legendärer Edelstein ist Gogok of Swiftness, welcher hilfreich dabei ist den 64.5% Abklingzeitreduktions-Breakpoint zu erreichen, der erforderlich ist, um 32s Abklingzeit auf Akarat's Champion zu haben. Unsere freien Fertigkeits-Slots sind von Utility-Fertigkeiten belegt: Condemn Vacuum und Steed Charge Draw and Quarter.

Es ist sehr zu empfehlen, Leben pro Treffer auf eurer Waffe zu haben. Dieser eine Roll wird ausreichen, um eure HP aufrecht zu erhalten. Mit hohem Paragon und optimierter Ausrüstung könnt ihr versuchen, mit Leben pro Treffer auf euren Armschienen auszukommen. Ihr müsst dann allerdings sehr vorsichtig sein.

Es ist weiterhin nützlich einen Roll von Ressourcenkostenreduktion zu haben (am besten Schultern oder Schild). Ohne werdet ihr langsam Zorn verlieren, wenn ihr Sweep Attack auf ein einzelnes Ziel spammt, während Akarat's Champion nicht aktiv ist. Als Folge daraus werdet ihr den Buff von Aquila Cuirass verlieren, wodurch einige der aggressiveren Portalwächter möglicherweise in die Lage versetzt werden, euch zu töten.

Gameplay
Folgt dieser Rotation:

Convention of Elements ZyklusAktionen
2s nach Beginn von HeiligFindet einen guten Platz für einen Pull; versucht euren Begleiter in der Mitte zu positionieren. Lauft umher und nutzt Condemn Vacuum, um die Gegner anzuziehen.
3s nach Beginn von BlitzStellt euch in die Mitte des Pulls und bewegt euch nicht, damit Endless Walk in den Schadensmodus wechselt.
3s nach Beginn von PhysischAktiviert Condemn Vacuum nochmals, um den Debuff von Strongarm Bracers anzuwenden.
Beginn von FeuerAktiviert Akarat's Champion, falls es verfügbar ist. Steht still und richtet Schaden am Pull an; bewegt euch in den Bereich fokussierter Macht eures Oculus Rings, wenn dieser procct.
Beginn von Heilig Nutzt Steed Charge Draw undQuarter, um euch fortzubewegen und überlebende Elitegegner oder Trash mit hohen HP mit euch zu ziehen

Natürlich müsst ihr euch nicht alle 16s bewegen. Sollten genug Gegner übrig sein, könnt ihr stehen bleiben und eine weitere DPS-Rotation durchführen.

Obwohl ihr den Schadensbonus von Denial verliert, sind Kämpfe gegen Portalwächter gar nicht so schlimm, da ihr Bane of the Stricken extrem schnell stapeln könnt. Bei Bossen mit Dienern solltet ihr zuerst versuchen, den Boss von den übrigen Gegnern zu trennen und Bane of the Stricken zu stapeln, bis der Boss bei ca. 85% HP ist. Dann könnt ihr zu den Adds zurückkehren, um den Bonus von Denial und Flächenschadens-Procs zu erhalten.

Setups
Mit 47.7% könnt ihr einen niedrigeren Abklingzeit-Breakpoint anstreben. Damit habt ihr 48s Abklingzeit auf Akarat's Champion , was es euch ermöglicht, ihn während 2 von 3 Feuer-Schadensrotationen aufrecht zu erhalten. Im Gegenzug erhaltet ihr etwas mehr Flächenschaden und Amplification von eurer Verzauberin. Da Akarat's Champion weniger oft aktiv ist, leider darunter auch eure Zähigkeit, weshalb der Edelstein-Slot mit Esoteric Alteration belegt wird. Diese Version ist etwas schlechter als die mit 32s Abklingzeit, aber es ist einfacher, die nötige Ausrüstung zu kommen.


Video Guide

Guide Video

Mechaniken

Sweep Attack

  • Deckt einen Halbkreis mit 18 Meter Radius ab.
  • Sweep Attack bewegt sich von recht nach links (relativ zum Charakter). Das Ziel ganz rechts bekommt Stapel von Bane of the Stricken.
  • Der Blazing Sweep DoT (Schaden über Zeit-Effekt) stapelt mit sich selbst.
  • Der Blazing Sweep DoT skaliert mit Angriffsgeschwindigkeit und sein Gesamtschaden beträgt 120% * APS. Für Roland's Legacy Builds entspricht das 600% Waffen-Schaden..

Roland's Legacy

  • Die Angriffsgeschwindigkeit des Bonus von Roland's Legacy (6) Bonus stapelt sich additiv mit sich selbst, was in 375% erhöhter Angriffsgeschwindigkeit bei 5 Stapeln resultiert.
  • Die Schadensminderung von Roland's Legacy (6) Bonus stapelt sich multiplikativ mit sich selbst, was bei 5 Stapeln zu einer Schadensminderung von 55.6% führt.

Zusammenfassung

  • Stapelt Abklingzeitreduktion, um den Breakpoint bei 64.5% zu erreichen.
  • Rollt Leben pro Treffer auf die Waffe.
  • Ihr braucht einen Roll reduzierter Ressourcenkosten.
  • Nutzt immer Blazing Sweep.

Guide von Northwar. Übersetzt von DonPromillo mit Anpassungen von wudijo.