Raekor Hammer der Urahnen Barbar Guide

Raekor HotA Solo Push

Einleitung

Das The Legacy of Raekor Set ermöglicht es dir, mit wutverbrauchenden Angriffen eine Menge Schaden anzurichten, indem du Furious Charge-Stapel nutzt. Der am meist gespielte, wutverbrauchende Angriff des Barbaren ist Hammer of the Ancients (HotA). Diese Fertigkeit, die bereits einen sehr hohen Basisschaden besitzt, kann mit Bracers of the First Men und The Gavel of Judgment weiter verstärkt werden. Dies ermöglicht es dir, verheerenden Schaden in deiner Convention of Elements-Rotation anzurichten.

Wenn du gern Hammer of the Ancients spielst, ist die LoD Variante die bessere Alternative. Ich hoffe wir bekommen bald eine Überarbeitung des The Legacy of Raekor (6) Bonus, um dieses charakteristische Set wieder richtig spielbar zu machen!






Sehr mobil ✔
Schnelle Angriffsgeschwindigkeit ✔
Sehr hohe Kritische Trefferchance ✔
Einfaches Ressourcen Management ✔

❌ Rotationsbasiert
❌ Sehr wenig Flächenschaden
❌ Sehr kurzes
Schadensfenster
❌ Abhängig von Band der Macht


Basis-Setup

Basis-Setup

Gegenstände

  • The Legacy of Raekor gibt massiven Schaden für wutverbrauchende Angriffe und alle Furious Charge Runen!
  • The Gavel of Judgment für den extra Schaden und den Wutregenerations-Effekt.
  • Bracers of the First Men und Remorseless erhöhen den Schaden und die Angriffsgeschwindigkeit von Hammer of the Ancients noch weiter.
  • Mortick's Brace gibt dir richtig gute Buffs wie Lebensregeneration pro verbrauchter Wut (wir verbrauchen einiges an Wut mit Hammer of the Ancients) und erhöhter Zähigkeit.
  • Band of Might für mehr Zähigkeit. Mit Furious Charge kannst du diesen Effekt auslösen und erhältst gleichzeitig Stapel für The Legacy of Raekor (6) Bonus.
  • Convention of Elements ist ein weiterer separater Schadensmultiplikator und gibt dir bis zu dreifachen Schaden während deiner Feuer-Rotation.

Saison 24 Ätherische Waffen

Ätherische Waffen sind seltene, mächtige Waffen, die nur während Saison 24 gefunden werden können. Sie haben unglaubliche Attribute, eine zufällige legendäre Kraft und gewähren eine Passive deiner Klasse. Lies unseren Mechaniken Guide für ätherische Waffen für die gesamten Details zu deren Funktionsweise und unseren Farming Guide für ätherische Waffen, um zu erfahren, wie du sie am einfachsten bekommst. Beachte dabei folgende Punkte, geordnet nach Priorität:

  1. Die legendäre Kraft
    Dieser Build benötigt The Gavel of Judgment und Remorseless, um zu funktionieren. Daher muss unsere ätherische Waffe eine davon haben, damit wir die andere in den Würfel packen können. Außerdem wollen wir einen guten Roll auf unserer legendären Kraft, falls es eine Spanne hat. Fürs Speedfarmen ist es immer hilfreich, eine ätherische Waffe mit Echoing Fury, In-geom oder Messerschmidt's Reaver Kräften parat zu haben, also behalte diese, wenn du sie findest.
  2. Die ätherische Waffe selbst
    Unsere Klasse besitzt 3 verschiedene Waffen, die alle ihre eigenen Vorzüge haben:
    • The Grandfather - Zweihandwaffe mit hohem Durchschnittschaden - Die beste Wahl, um hohe große Nephalemportale zu spielen!
    • Gimmershred - Einhandwaffe mit hoher Angriffsgeschwindigkeit - Die beste Wahl zum Speedfarmen und um Bosse schnell zu besiegen!
    • Doombringer - Einhandwaffe die den Schaden von Gegnern reduziert - Die beste Wahl für einen Support Charakter!
  3. Die Stat-Rolls auf der ätherische Waffe
    Jede ätherische Waffe kommt mit seiner eigenen, fixierten Kombination aus mächtigen Affixen. Während einige davon statische Werte besitzen, haben andere eine weite Spanne. Das bedeutet, dass der Unterschied zwischen guten und schlechten Rolls enorm viel ausmachen kann und du das auf jeden Fall berücksichtigen solltest.
  4. Eine nützliche Passive
    Dies ist lediglich das Sahnehäubchen, da eine fünfte Passive für einen Build in keiner Weise entscheidend sein wird und nur einen kleinen Bonus darstellt. Kümmere dich lieber um die oben beschriebenen Punkte. Wirf einen Blick in die Sektion zu Passiven weiter unten, um zu erfahren, welche für dich in Frage kommen.

Global Stat Priorities

Dieser Build bekommt eine Menge Angriffsgeschwindigkeit von Bracers of the First Men und Wrath of the Berserker. Mit der Angriffsgeschwindigkeit auf Gogok of Swiftness erreichst du bereits den 18/18 Frames Breakpoint für beide Waffen (für detaillierte Angriffsgeschwindigkeit Mechaniken klick hier).

Hohe Abklingzeitreduktion ist essentiell in diesem Build, um Wrath of the Berserker und Call of the Ancients Together as One permanent aktiv zu halten. Dadurch bekommst du den 250% Schadensbonus von Remorseless. Die Abklingzeit kannst du weiter mit Boon of Bul-kathos reduzieren. Ideal ist es 65% zu erreichen, um Wrath of the Berserker alle 32 Sekunden aktivieren zu können. Alternativ kannst du auch mit 47% für eine 48 Sekunden-Rotation spielen (mehr Infos dazu in der Gameplay-Sektion unten).

Den Build zusammenstellen

1. Schließe das Herausforderungsportal ab, um Handwerksmaterialien zum Hinzufügen legendärer Affixe mit Hilfe von Kanais Würfel zu erhalten. Du kannst dies einmal pro Woche für zusätzliche Ressourcen abschließen. Den passenden Guide dazu aktualisieren wir wöchentlich.

2. Sammle das gesamte The Legacy of Raekor Set. Jedes Teil kann von Kadala für Bloodshard gegambelt werden. Schmelze keine doppelten Teile ein! Wandle sie stattdessen mit Rezept 4 in Kanais Würfel in ein anderes Teil des Sets um. Wenn du zusätzliche Materialien hast, kannst du Rezept 3 verwenden, um die restlichen Teile herzustellen. Aber das ist teuer und für neue Spieler nicht zu empfehlen.

3. Gamble bei Kadala in dieser Reihenfolge:

  1. Das komplette The Legacy of Raekor Set
  2. Erstelle einen Level 1 Barbaren und und gamble Band of Might
  3. Mortick's Brace und Bracers of the First Men
  4. Convention of Elements und The Compass Rose

4. Erstelle mit dem Rezept auf Seite 3 von Kanais Würfel Gegenstände in dieser Reihenfolge:

  1. Mächtige Zweihandwaffen für The Gavel of Judgment
  2. Mächtige Waffen fürRemorseless
  3. Äxte für The Burning Axe of Sankis
  4. Schwerter fürIn-geom
  5. Ringe für Convention of Elements and Obsidian Ring of the Zodiac
  6. Alles aus der Gamble-Liste in Schritt 3, was du nicht bereits erworben hast.

5. Schließe Kopfgelder ab, um wichtige Gegenstände zu erhalten:

  • Akt 1: Ring of Royal Grandeur
  • Kopfgelder einlösen für: Rezept für Cain's Destiny (für deinen Begleiter)

6. Der letzte Gegenstand, den es zu finden gilt, ist The Traveler's Pledge. Amulette sind besonders teuer beim Glücksspiel und in der Herstellung. Wir versuchen es deshalb in Nephalem- oder Großen Portalen als Beute zu erhalten. Es kann von jeder Klasse gefunden werden, versuche also möglichst in einer Gruppe von Freunden zu spielen und mit ihnen die Beute zu teilen.

Gegenstand Stat-Prioritäten

SLOTGEGENSTANDSTAT-PRIORITÄT
HaupthandRemorseless
The Gavel of Judgment (im Würfel)
The Grandfather
1. Schaden
2. Sockel (Ramaladni's Gift)
3. Abklingzeitreduktion
4. Flächenschaden
5. Schaden %
6. Maximale Wut (Sekundär)
7. Stärke
NebenhandThe Burning Axe of Sankis
In-geom
1. Schaden
2. Sockel (Ramaladni's Gift)
3. Schaden %
4. Flächenschaden
5. Abklingzeitreduktion
6. Angriffsgeschwindigkeit
7. Stärke
HelmRaekor's Will1. Sockel Flawless Royal Diamond
2. Kritische Trefferchance
3. Hammer of the Ancients Schaden
3. Stärke
4. Widerstand gegen alle Schadensarten
5. Vitalität
HändeRaekor's Wraps1. Kritische Trefferchance
2. Kritischer Trefferschaden
3. Abklingzeitreduktion
4. Flächenschaden
5. Stärke
SchulternRaekor's Burden1. Stärke
2. Abklingzeitreduktion
3. Flächenschaden
4. Widerstand gegen alle Schadensarten
5. Vitalität
BrustschutzRaekor's Heart1. Sockel Flawless Royal Diamond
2. Stärke
3. Widerstand gegen alle Schadensarten
4. Elite-Schadensreduktion
5. Vitalität
BeineRaekor's Breeches
Captain Crimson's Thrust (geschmiedet)
1. Stärke
2. Sockel Flawless Royal Diamond
3. Widerstand gegen alle Schadensarten
4. Vitalität
StiefelRaekor's Striders
Captain Crimson's Waders (geschmiedet)
1. Hammer of the Ancients Schaden
2. Stärke
3. Widerstand gegen alle Schadensarten
4. Vitalität
5. Rüstung
Ring 1Band of Might
Convention of Elements (im Würfel)
1. Sockel
2. Kritischer Trefferschaden
3. Kritische Trefferchance
4. Flächenschaden
5. Durchschnittsschaden
Ring 2The Compass Rose
Ring of Royal Grandeur (Kopfgelder A1) (im Würfel)
1. Sockel
2. Kritischer Trefferschaden
3. Kritische Trefferchance
4. Flächenschaden
5. Schaden
ArmschienenMortick’s Brace (im Würfel)
Nemesis Bracers
Bracers of the First Men
1. Feuer Schaden
2. Kritische Trefferchance
3. Stärke
4. Widerstand gegen alle Schadensarten
5. Vitalität
AmulettThe Traveler's Pledge1. Sockel
2. Feuer Schaden
3. Kritische Trefferchance
4. Kritischer Trefferschaden
5. Stärke
GürtelPride of Cassius
Captain Crimson's Silk Girdle (geschmiedet)
1. Kritischer Trefferschaden
2. Angriffsgeschwindigkeit
3. Stärke
4. Widerstand gegen alle Schadensarten
5. Vitalität
HeiltrankBottomless Potion of Kulle-Aid Um Mauern von Blocker-Eliten zu durchbrechen

Edelsteine

  • Bane of the Trapped ist der am häufigsten genutzte Edelstein für Schaden. Als Nahkämpfer verlangsamt der Level 25-Effekt alle Gegner innerhalb von 15 Metern und gibt dir einen Schadensmultiplikator von 1,6.
  • Gogok of Swiftness für Angriffsgeschwindigkeit, Ausweichchance und um unser Abklingzeitreduktion Ziel für Wrath of the Berserker zu erreichen.
  • Weitere, beliebte Optionen sind Bane of the Stricken für das Töten von Portalwächtern im Solo Push, Boon of the Hoarder für das Farmen in den Qual-Stufen des Abenteuermodus und Molten Wildebeest's Gizzard für das Schild in Kombination mit Squirt's Necklace. Dadurch bekommst du doppelten Schaden, mehr Zähigkeit und Heilung. In einer neuen Season kannst du auch mit einem Bane of the Powerful starten.

Skills

  • Du nutzt Hammer of the Ancients Smash als dein Hauptschadendensverursacher. Diese Fertigkeit gibt dir 1% mehr Kritische Trefferchance für jede 5 Wut, die du hast. Da du aufgrund von Fury of the Ancients und The Gavel of Judgment sowieso meistens maximale Wut hast, bekommst du rund 162/5 = 32 % mehr Kritische Trefferchance. Mit guten Gegenständen kannst du so die 100% Kritische Trefferchance erreichen.
  • Furious Charge bekommt alle Runen von dem The Legacy of Raekor (4) Bonus. Mit Merciless Assault bekommst du deine Abklingzeit direkt zurück und mit Stamina generieren wir jede Menge Wut. Zudem brauchst du diese Fähigkeit, um The Legacy of Raekor (6) Bonus zu stapeln und Band of Might zu aktivieren.
  • Du benötigst Call of the Ancients, um Remorseless zu aktivieren. Die Together as One Rune gibt dir zusätzlich 50% Schadensreduktion.
  • Wrath of the Berserker ist die zweite Fertigkeit, um Remorseless zu aktivieren. Zusätzlich bekommst du gute Status-Boni und Immunität gegen Kontrolleffekte.
  • Battle Rage Bloodshed ist durch fast garantierte Kritische Treffer mit Hammer of the Ancients Smash eine super offensive Wahl.
  • Der letzte Skillslot variiert von Variante zu Variante: Die meisten Builds nutzen War Cry für die erhöhte Zähigkeit oder Threatening Shout Falter für erhöhten Schaden. Zudem ist Ignore Pain Ignorance is Bliss mit Pride of Cassius eine gute Alternative für mehr Erholung und Zähigkeit.

Passive

  • Rampage ist mit 25% Stärkebonus die stärkste Passive des Barbaren. Sie gibt dir einen massiven Boost, sowohl offensiv als auch defensiv (Rüstung).
  • Boon of Bul-kathos nutzen wir für Wrath of the Berserker und Call of the Ancients Together as One uptime. Dieses Passive brauchst du obwohl Obsidian Ring of the Zodiac uns schon einiges an Abklingzeit bringt.
  • Berserker Rage um mit Ancients' Fury und The Gavel of Judgment fast permanent maximale Wut zu haben.
  • Andere Schadensoptionen sind Brawler, Ruthless oder Nerves of Steel für eine bessere Defensive.

Paragon-Punkte

BasisOffensivDefensivAbenteuer
1. Bewegungs-
geschwindigkeit
1. Kritischer Trefferschaden1. Widerstand gegen alle Schadensarten1. Flächenschaden
2. Maximale Wut12. Kritische Trefferchance2. Leben %2. Goldsammelradius
3. Vitalität23. Abklingzeit-
reduktion
3. Rüstung3.Ressourcenkosten-
reduktion
4. Stärke4. Angriffs-
geschwindigkeit
4. Lebensregeneration4. Leben pro Treffer

1 Maximale Wut brauchen wir, weil es die Kritische Trefferchance von Hammer of the Ancients erhöht.
2 Füge ein wenig Vitalität hinzu, wenn du dich squishy fühlst (ziele auf 500.000 bis 800.000 Leben).

Begleiter

Patch 2.7.0 hat das Begleitersystem überarbeitet und allen 3 Begleitern neue Fähigkeiten und das Ausstrahlungssystem gegeben. Als erstes solltest du unseren kompletten Follower-Guide lesen und dir die wichtigsten Informationen merken:

  1. Das Ausstrahlungssystem ermöglicht es Begleitern, bestimmte legendäre Kräfte mit dir zu teilen. Die wichtigsten davon sind: The Flavor of Time, Nemesis Bracers, Avarice Band, Sage’s Journey und Cain’s Destiny. Klicke auf den Leitfaden oben, um die vollständige Liste zu sehen.
  2. Die Kräfte der Begleiter basieren auf ihrem Hauptattribut (max. 25,000, aber sie haben einen 2.5-fachen Multiplikator, sodass du nur 10,000 benötigst). Das heißt, wir stapeln Intelligenz bei der Verzauberin, Geschicklichkeit beim Schuft und Stärke beim Templer.
  3. Begleiter teilen 20% ihrer Erfahrungs-, Magiefund und Goldfund-Attribute mit dir.
  4. Legendäre Edelsteine wirken nicht auf Begleiter, außer Esoteric Alteration und Mutilation Guard.
  5. Die Abklingzeitreduktion funktioniert für keine Begleiter-Fertigkeit außer für das Heal des Templers.
  6. Begleiter richten nie nennenswerten Schaden an; du bist auf dich allein gestellt, um das Portal zu clearen.

Mit diesen Gedanken im Hinterkopf, lasst uns zu unseren Empfehlungen für diesen Build kommen.

Q16 Verzauberin

Q16: Verzauberin

Für Q16 empfehlen wir dieses Verzauberin-Setup, weil sie der einzige Begleiter ist, der Abklingzeitreduktion gibt, wodurch du deine Fähigkeiten öfter spammen kannst. Da es sich um Q16-Inhalte handelt, wird sie mit Esoteric Alteration und Mutilation Guard am Leben bleiben und Hand of the Prophet verwenden, um alle Fähigkeiten zu erhalten. Dies gibt uns Abklingzeitreduktion, Elementarschaden, reduzierten Schaden von Fernkampfangriffen, Rüstung, Angriffsgeschwindigkeit und einen Cheat-Death.
Stat Prioritäten:Wenn wir das Unsterblichkeitsrelikt nicht haben, müssen wir sicherstellen, dass unsere Verzauberin überlebt und entsprechende Attribute stapeln.

Intelligenz > Vitalität > Leben % > Rüstung > Alle Resistenzen > Leben Pro Treffer > Angriffsgeschwindigkeit.

Fundamentale Items:

  • The Flavor of Time: Für doppelte Dauer von Pylonen.
  • Nemesis Bracers: Für zusätzliche Elite, Death’s Breath und In-geom Procs.
  • Avarice Band: Für den irrsinnigen Gold- und Kugelsammelradius.
  • Ring of Royal Grandeur: Zur Vervollständigung unserer Sets.
  • Gloves of Worship: Für 10-Minuten-Schrein-Buffs.
  • Sage’s Journey: Für doppelte Death’s Breath.
  • Cain’s Destiny: Für 25% mehr Greater Rift Keystone.

GR Push Templer

Pushen großer Nephalemportale: Templer

Für das Pushen großer Nephalemportale empfehlen wir dieses Templer-Setup für die Aufrechterhaltung von Heal, den 10% erhöhten Schaden von Onslaught und die sehr mächtige Cheat Death-Mechanik von Guardian. Dies ist der einzige Begleiter-Build, der Abklingzeitreduktion stapelt, weil es mit Heal funktioniert. Da wir das Unsterblichkeitsrelikt nehmen, benötigen wir keine Überlebensfähigkeits-Stats.

Stat Prioritäten:

Da wir das Unsterblichkeitsrelikt haben, müssen wir die Überlebensfähigkeit unseres Templers nicht beachten.

Stärke > CDR > Angriffsgeschwindigkeit

Fundamentale Items:

  • The Flavor of Time: Für doppelte Dauer von Pylonen.
  • Nemesis Bracers: Für mehr Fortschritt durch das Spawnen zusätzlicher Elites.
  • Oculus Ring: Für 85% erhöhten Schaden.
  • Unity: Für 50% Schadensreduzierung, wenn du auch zusätzlich einen trägst.
  • Ice Climbers: Um deinen Begleiter immun gegen Einfrier- und  Immobilisierungseffekte zu machen.
  • Leoric's Crown und Captain Crimson's Trimmings: Für mehr Abklingzeitreduktion auf Heal.

Gameplay

Halte immer Battle Rage Bloodshed, War Cry und Ignore Pain aktiv. Nutze Furious Charge, um Gegner zu gruppieren und um The Legacy of Raekor (6) Bonus-Stapel zu erhalten, sowie um Band of Might auszulösen.

Finde eine gute Stelle mit vielen Gegnern und mindestens einem Elitegegner und wirke Furious Charge für Stapel. In der letzten Sekunde von der Kälte-Convention of Elements-Rotation begebe dich in eine Poistion nahe des Elitegegners. Genau dann, wenn die Rotation zu Feuer wechselt aktiviere Call of the Ancients Together as One und Wrath of the Berserker für den Schadensbonus von Remorseless und den Zähigkeitsbonus.

Versuche einen Oculus Ring mit Hammer of the Ancients Smash auszulösen und nutze anschließend Furious Charge, um schnell dorthin zu kommen. Wirke die gesamten Feuer-Rotation lang Hammer of the Ancients Smash. Gleiches bei der nächsten Feuer-Rotation, da deinen ganzen Schadensbuffs immernoch aktiv sind denn: Eine komplette Rotation von Convention of Elements dauert 16 Sekunden, während Wrath of the Berserker genau 20 Sekunden lang aktiv ist. Führe diese Rotation alle 32 oder 48 Sekunden durch, je nach Ausrüstung und Furious Charge Stapel.

Hardcore

Nicht empfehlenswert, aber kann umgesetzt werden. Genauso wie die meisten Barbar-Builds immer Band of Might und Nerves of Steel mitnehmen. Dazu nimmst du Ruthless raus! Zudem ist es sinnvoll, ein paar Paragonpunkte von Stärke nach Vitalität zu packen.


Variants

GR Solo Speed
Raekor HotA Greater Rift Speeds

Ätherische Waffe
Solange du keine passende ätherische Waffe besitzt, verwende Remorseless und in-geom.

Konzept
In dieser Geschwindigkeit orientierten Variante nutzt du Molten Wildebeest's Gizzard in Kombination mit Squirt's Necklace, um doppelten Schaden, eine Menge Heilung und etwas Zähigkeit zu bekommen. Du brauchst keinen Bane of the Stricken, da du schon einen sehr hohen Schaden auf einzelne Gegner machst und du hier eher niedrige Stufen spielst. Nimm zudem In-Geom mit, um deine Abklingzeiten weiter zu reduzieren, sowie um Furious Charge permanent auch ganz ohne Feinde in der Nähe wirken zu können. Dadurch erhältst du weitere The Legacy of Raekor Stapel, um mehr Schaden anrichten zu können.

Gameplay
In diesem Setup hast du fast permanent Call of the Ancients und Wrath of the Berserker aktiv, indem du ständig Elitegegner tötest. Dadurch profitierst du permanent von dem Schadenbonus von Remorseless. Nutze Furious Charge und bewege dich von Elitegegner zu Elitegegner und töte diese mit Hammer of the Ancients Smash.

Setups
Hier gibt es leider nicht viele Alternativen. Nach Belieben kannst du In-Geom zu Echoing Fury wechseln, um mehr Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit zu erhalten.

GR Solo Push
HotA Raekor Solo Push

Ätherische Waffe
Solange du keine passende ätherische Waffe besitzt, verwende Remorseless und The Burning axe of Sankis.

Konzept & Gameplay
Fokussiere dich auf Monstermassen, während du den Elitegegnern mehr und mehr Schaden zufügst. Spiele am besten eine offene Karte, um diese gegen Ende mit einem 60 Sekunden Conduit Pylon von The Flavor of Time zu töten. The Burning Axe of Sankis erhöht deinen Feuerschaden und gibt dir zusätzliche Schadesreduzierung!

Der generelle Spielstil ist sehr ähnlich wie in der Gameplay-Sektion oben mit einigen wenigen Ausnahmen: In richtig guten Pulls versuche dich so wenig wie möglich zu bewegen und wirke Furious Charge immer gegen eine Mauer (siehe Mechaniken weiter unten), damit hältst du den offensiven Bonus von Endless Walk aufrecht. Es ist essentiell, Furious Charge-Stapel nicht durch unnötige Hammer of the Ancients zu verschwenden, um den Schaden während der Feuer-Rotation mit Smash zu optimieren. Besonderes Augenmerk müssen wir hier aber noch auf den Portalwächter legen: Baue auch hier deine Furious Charge-Stapel auf und staple Bane of the Stricken, aber nutze Hammer of the Ancients nicht direkt zu Beginn! Warte damit mindestens eine ganze Convention of Elements-Rotation, um einen gewissen Stapel-Pool auszubauen. Bei der nächsten Feuer-Rotation starte mit deinem Schaden und nutze deine The Legacy of Raekor (6) Bonus Stapel.

Setups
Tausche nach Belieben Berserker Rage zu Relentless oder zu Nerves of Steel für mehr Zähigkeit!


Mechaniken

Hammer of the Ancients & Kritische Trefferchance

  • Bei dieser Variante startest du die Schadensrotation mit maximaler Wut. Diese wird durch Furious Charge generiert.
  • Während du gegen einzelne Gegner kämpfst, hast du aufgrund von The Gavel of Judgment permanent 162 Wut.
  • Du bekommst 1% Kritische Trefferchance pro 5 Wut, die du aktuell hast, sprich bei voller Wut hast du 162 / 5 = 32% mehr Kritische Trefferchance. Zusammen mit dem Kritische Trefferchance-Bonus von Battle Rage Bloodshed und Wrath of the Berserker kommst du auf insgesamt 32 + 3 + 10 = 45% Kritische Trefferchance nur von deinen Skills.
  • 5% Kritische Trefferchance hat jeder Charakter als Basis in Diablo 3 und weitere 5% bekommst du vom Paragon-System. Damit erreichst du insgesamt 55% Kritische Trefferchance ohne deine Ausrüstung. Dies erlaubt dir Kritische Trefferchance z.B. auf deinen Ringen auszutauschen gegen Abklingzeitreduktion oder Flächenschaden.

Mauer Furious Charge

  • Eine sehr beliebte Methode in diesem Build ist das Mauer-Anstürmen ("Wall Charge"). Damit bekommst du The Legacy of Raekor (6) Bonus schneller gestapelt.
  • Ideal ist es, nur ein Monster zu haben und Furious Charge mit Merciless Assault permanent zu wirken.
  • Der Grund hinter dieser Methode ist die verkürzte Weg- und Animationszeit (normalerweise skaliert diese mit Bewegungsgeschwindigkeit) von Furious Charge, sodass du in einer deutlich kürzeren Zeit mehr Stapel bekommst.
  • Außerdem kannst du so den offensiven Bonus von Endless Walk permanent aufrecht erhalten, da du dich quasi nicht bewegst.
  • Darüber hinaus ist es möglich, den "Wall Charge" auch an Ort und Stelle auf offenem Feld durchzuführen. Dazu musst du dich innerhalb einer Gegnergruppe befinden und deinen Mauszeiger komplett entweder in die obere linke oder rechte Ecke deines Bildschirms bewegen.

Battle Rage Bloodshed

  • Eine großartige offensive Fertigkeit, die bereits häufig überarbeitet wurde aufgrund von mehreren Bugs.
  • Löst jede Sekunde eine Welle von 20 Meter Radius um deinen Charakter herum aus.
  • Erzeugt keinen Flächenschaden und verringert dessen Wirksamkeit im Gegensatz zu anderen Builds.
  • Der Schaden wird aus der Summe von kritischen Trefferschäden berechnet, die in der letzten Sekunde verursacht wurden.
  • Der Schaden der Welle selbst wird von keinem Schadensbonus weiter verstärkt.

The Burning Axe of Sankis

  • Gibt 35% Schadensreduktion.
  • Hält 4 Sekunden lang an und hat 4 Sekunden interne Abklingzeit.
  • Ca. 10% Chance pro Treffer ausgelößt zu werden.
  • Stapelbar mit Ignore Pain.
  • Gibt keine Immunität gegen Kontrolleffekte

Zusammenfassung

  • Schneller Spielstil mit Furious Charge.
  • Töte Bosse schnell und effektiv mit hohem "Burst"-Schaden.
  • Halte Wrath of the Berserker und Call of the Ancients für Remorseless stets aktiv.
  • Nutze Furious Charge gegen eine Mauer, um The Legacy of Raekor Stapel zu bekommen.
  • HÄMMER DRAUF LOS!

Dieser Build und ja, sogar das gesamte The Legacy of Raekor Set, sind aktuell sehr schwach im Vergleich zu anderen. Sogar eine Schadenreduktion, wie es andere Klassensets üblicherweise haben, ist hier leider nicht vorhanden. Ich hoffe, wir bekommen bald eine The Legacy of Raekor (6) Bonus Überarbeitung, um dieses charakteristische Set wieder richtig spielbar zu machen! Hoffen wir also auf einige zusätzliche Buffs in den kommenden Patches, die es diesem Build ermöglichen, konkurrenzfähig zu werden!

Guide von Rob. Übersetzung von Rob mit Anpassungen von wudijo.