VdT Gesegneter Schild Kreuzritter Guide


LoD Blessed Shield Solo Push

Einleitung

Nach seiner Einführung in Saison 17, hat der VdT Blessed Shield Kreuzritter schnell die Spitze der Solo Kreuzritter-Bestenlisten für sich in Anspruch genommen. Dies währte allerdings nicht lange, da nur 2 Saisons später das Set Aegis of Valor veröffentlicht wurde, welches umgehend alle anderen Kreuzritter-Builds irrelevant gemacht hat.

Dennoch ermöglicht der Blessed Shield Kreuzritter Build einen einzigartigen Spielstil und stellt außerdem durch die Verwendung des Edelsteins Legacy of Dreams eine Herausforderung beim Ausrüsten dar. Dieser Build ist für das Spielen in der Gruppe nicht gut geeignet, da er sehr stark auf den Ring Unity angewiesen ist, und außerdem ein schlechtes AoE-Scaling hat. Beim Solo-Spiel hingegen ist er gut darin, Nephalemportale und Erfahrungspunkte zu Farmen. Wenn ihr also Schilde überall herumfliegen sehen wollt, dann nur zu!

Im aktuellen Patch wird der VdT Gesegneter Schild Kreuzritter komplett durch entweder den Heavens's Fury Kreuzritter oder LoN Bombardment Kreuzritter in jedem vorstellbaren Szenario deklassiert. Der einzige Grund, diesen Build derzeit zu spielen, ist wenn ihr ein großer Fan von Captain America seid, und euch einmal so fühlen wollt wie er.




Hält viel aus
Einfach zu spielen ✔
Große Wahl an Fertigkeiten ✔

Nicht von Abklingzeiten abhängig ✔

❌ Kein echter AoE
❌ Schwer auszurüsten
❌ Nicht fürs Gruppenspiel geeignet
❌ Geringer Schaden an Einzelzielen


Basis-Setup

Basis-Setup

Gegenstände

  • Akkhan's Leniency erhöht den Schaden von Blessed Shield um bis zu 6,000%, was einer der höchsten Multiplikatoren im Spiel durch einen einzigen Gegenstand ist
  • Gyrfalcon's Foote erhöht den Schaden von Blessed Shield um 350% und entfernt außerdem seine Zornkosten.
  • Jekangbord erhöht den Schaden von Blessed Shield um weitere 400% und erhöht außerdem die Anzahl der Ziele, die es treffen kann, um 150%.
  • Akkhan's Manacles erhöht den Schaden von Blessed Shield gegen das zuerst getroffene Ziel um 500%, was aufgrund des ansonsten unterirdischen Schadens dieses Builds gegen Einzelziele sehr hilfreich ist.
  • Aquila Cuirass gewährt 50% Schadensminderung, welche aufgrund des Bonus von Gyrfalcon's Foote permanent aktiv ist.
  • Die Kombination aus Stone Gauntlets und Ice Climbers gewährt uns 250% zusätzliche Rüstung, ohne dabei Angriffs- oder Bewegungsgeschwindigkeit einzubüßen.
  • Leoric's Crown wird für zusätzliche Abklingzeitreduktion genutzt, welche benötigt wird, um den 64.5% Breakpoint für die Solo Push-Varianten zu erreichen.

Saison 24 Ätherische Waffen

Ätherische Waffen sind seltene, mächtige Waffen, die nur während Saison 24 gefunden werden können. Sie haben unglaubliche Attribute, eine zufällige legendäre Kraft und gewähren eine Passive deiner Klasse. Lies unseren Mechaniken Guide für ätherische Waffen für die gesamten Details zu deren Funktionsweise und unseren Farming Guide für ätherische Waffen, um zu erfahren, wie du sie am einfachsten bekommst. Beachte dabei folgende Punkte, geordnet nach Priorität:

  1. Die legendäre Kraft
    Dieser Build benötigt Gyrfalcon's Foote und Akkhan's Leniency, um zu funktionieren. Daher muss unsere ätherische Waffe eine davon haben, damit wir die andere in den Würfel packen können. Außerdem wollen wir einen guten Roll auf unserer legendären Kraft, falls es eine Spanne hat. Fürs Speedfarmen ist es immer hilfreich, eine ätherische Waffe mit In-geom oder Messerschmidt's Reaver Kräften parat zu haben, also behalte diese, wenn du sie findest.
  2. Die ätherische Waffe selbst
    Unsere Klasse besitzt 3 verschiedene Waffen, die alle ihre eigenen Vorzüge haben:
    • Astreon's Iron Ward ist die beste Option wegen der hohen DPS und kritischen Trefferwerte.
    • The Redeemer ist 29% schwächer aber hat dafür +50% Schaden gegen Dämonen und Untote. Gegen diese Gegner teilt man ca. 5% mehr Schaden aus.
    • Khalim's Will ist 15% schwächer als Astreon's Iron Ward), aber die hohe Angriffsgeschwindigkeit und der Leben pro Treffer Roll machen es zu einer soliden defensiven Option. Dank dem Steed Charge Reset ist es auch die beste Option für Nephalemportale.
  3. Die Stat-Rolls auf der ätherische Waffe
    Jede ätherische Waffe kommt mit seiner eigenen, fixierten Kombination aus mächtigen Affixen. Während einige davon statische Werte besitzen, haben andere eine weite Spanne. Das bedeutet, dass der Unterschied zwischen guten und schlechten Rolls enorm viel ausmachen kann und du das auf jeden Fall berücksichtigen solltest.
  4. Eine nützliche Passive
    Dies ist lediglich das Sahnehäubchen, da eine fünfte Passive für einen Build in keiner Weise entscheidend sein wird und nur einen kleinen Bonus darstellt. Kümmere dich lieber um die oben beschriebenen Punkte. Wirf einen Blick in die Sektion zu Passiven weiter unten, um zu erfahren, welche für dich in Frage kommen.

Globale Stat-Prioritäten

Im Idealfall erreicht ihr den Breakpoint bei 64.5% Abklingzeitreduktion, um die Abklingzeit von Akarat's Champion auf 32s zu reduzieren. Ein bis drei fehlende Abklingzeit-Rolls machen den Build jedoch nicht unspielbar. Jeder fehlende Roll kostet euch nur etwas Schaden und Zähigkeit. Ihr braucht mindestens einen Leben pro Treffer Roll, da ihr keine andere Möglichkeit habt, euer Leben wieder herzustellen. Angriffsgeschwindigkeit auf eurer Waffe ist sehr wichtig, aber wegen Pain Enhancer nicht sehr gut auf anderen Slots. Eure DPS-Stats in der Reihenfolge ihrer Bedeutung: Feuer-Schaden, Blessed Shield Schaden, Kritische Trefferchance & Kritischer Trefferschaden, Flächenschaden.

Fokussiert euch nicht zu stark darauf, ALLE eure Gegenstand in uralter Qualität zu haben. Jeder fehlende uralte Gegenstand entspricht etwa 4-5% DPS und Zähigkeit, also ist es kein großes Problem, wenn 1 oder 2 fehlen.

Den Build zusammenstellen

1. Schließe das Herausforderungsportal ab, um Handwerksmaterialien zum Hinzufügen legendärer Affixe mit Hilfe von Kanais Würfel zu erhalten. Ihr könnt dieses einmal pro Woche für zusätzliche Ressourcen abschließen. Den passenden Guide dazu aktualisieren wir wöchentlich.

2. Dieser Build nutzt Legacy of Dreams, und ist stark abhängig von der Stufe dieses Edelsteins. Eure wichtigste Aufgabe ist es, in jedem Gegenstands-Slot einen uralten legendären oder Set-Gegenstand auszurüsten, um den Nutzen seines legendären Affixes zu maximieren. Stellt dabei sicher, keine Set-Boni ausgerüstet zu haben. Sonst wird der Edelstein nutzlos und ihr werdet keinen Schaden anrichten! Speedfarmt große Nephalemportale (in unter 5min) um Gegenstände zu finden und diesen Edelstein auf die höchstmögliche Stufe zu bringen. Jenseits von Stufe 25 werden uralte Gegenstände noch nützlicher für seinen Bonus.


3. Gamble bei Kadala in dieser Reihenfolge:

  1. Jekangbord
  2. Akkhan's Manacles
  3. Goldwrap
  4. Nemesis Bracers
  5. Aquila Cuirass
  6. Stone Gauntlets
  7. Ice Climbers
  8. Leoric's Crown
  9. The Witching Hour
  10. Blackthorne's Jousting Mail

4. Erstelle mit dem Rezept auf Seite 3 von Kanais Würfel Gegenstände in dieser Reihenfolge:

  1. Flegel, um Gyrfalcon's Foote zu erhalten
  2. Zweihandflegel, um Akkhan's Leniency zu erhalten
  3. Ringe, um Justice Lantern, Convention of Elements, Unity and Stone of Jordan zu erhalten
  4. Alles, dass du aus Schritt 3 noch nicht erhalten hast.

5. Schließe Kopfgelder ab, um wichtige Gegenstände zu erhalten:

  • Akt 1: Pauldrons of the Skeleton King
  • Akt 2: Illusory Boots und Gloves of Worship
  • Akt 3: Avarice Band
  • Akt 4: Kann alle Kopfgeld-Gegenstände aus allen Akten fallen lassen
  • Kopfgelder einlösen für: Rezepte für Sage's Journey und Cain's Destiny Sets (für euren Begleiter)

6. Ab diesem Punkt könnt ihr ein paar Nephalemportale oder niedrige Stufen großer Nephalemportale farmen, in denen ihr alle restlichen Gegenstände finden könnt, die für verschiedene Varianten des Builds nötig sind. Gebt eure Materialien aus, um Setteile zu verbessern, uralte Waffen zu erhalten usw.

Gegenstand Stat-Prioritiäten

SLOTGEGENSTANDSTAT-PRIORITÄT
HaupthandThe Redeemer
Astreon's Iron Ward
Khalim's Will
Gyrfalcon's Foote
In-Geom
Akkhan's Leniency (im Würfel)
1. Schaden
2. Sockel Ramaladni's Gift
3. Angriffsgeschwindigkeit
4. Schaden%
5. Flächenschaden
6. Leben pro Treffer
7. Abklingzeitreduktion
8. Stärke
Nebenhand
oder Schild
Jekangbord1. Kritische Trefferchance
2. Blessed Shield Schaden
3. Abklingzeitreduktion
4. Flächenschaden
5. Stärke
HelmLeoric's Crown1. Blessed Shield Schaden
2. Sockel Flawless Royal Diamond
3. Kritische Trefferchance
4. Stärke
HändeStone Gauntlets
Magefist
St. Archew's Gage
1. Kritische Trefferchance
2. Kritischer Trefferschaden
3. Abklingzeitreduktion
4. Flächenschaden
5. Angriffsgeschwindigkeit
6. Stärke
SchulternPauldrons of the Skeleton King (Kopfgelder A1)
Beliebiger legendärer oder Set-Schulterpanzer
1. Abklingzeitreduktion
2. Flächenschaden
3. Stärke
4. Widerstand gegen alle Schadensarten
5. Vitalität
BrustschutzAquila Cuirass
Cindercoat
1. Sockel Flawless Royal Diamond
2. Stärke
3. Elite-Schadensreduktion
4. Widerstand gegen alle Schadensarten
5. Vitalität
6. Leben %
BeineBlackthorne's Jousting Mail1. Feuer Schaden
2. Sockel Flawless Royal Diamond
3. Widerstand gegen alle Schadensarten
4. Stärke
5. Vitalität
StiefelIce Climbers
Illusory Boots (Kopfgelder A2)
Fire Walkers
1. Blessed Shield Schaden
2. Widerstand gegen alle Schadensarten
3. Stärke
4. Vitalität
Ring 1Justice Lantern
Convention of Elements
Rechel's Ring of Larceny
Avarice Band (Kopfgelder A3, im Würfel)
Unity
1. Sockel
2. Kritischer Trefferschaden
3. Kritische Trefferchance
4. Abklingzeitreduktion
5. Flächenschaden
6. Schaden
7. Angriffsgeschwindigkeit
Ring 2Stone of Jordan1. Sockel
2. Abklingzeitreduktion
3. Feuer Schaden
ArmschienenAkkhan's Manacles
Nemesis Bracers
1. Feuer Schaden
2. Stärke
3. Leben pro Treffer
4. Widerstand gegen alle Schadensarten
5. Vitalität
AmulettThe Flavor of Time
Squirt's Necklace
1. Sockel
2. Kritischer Trefferschaden
3. Feuer Schaden
4. Kritische Trefferchance
GürtelThe Witching Hour
Goldwrap
1. Kritischer Trefferschaden
2. Angriffsgeschwindigkeit
3. Widerstand gegen alle Schadensarten
4. Stärke
HeiltrankBottomless Potion of Kulle-AidUm Mauern von Blocker-Eliten
zu durchbrechen

Edelsteine

  • Legacy of Dreams ist das Kernstück dieses Builds, und erhöht den Schaden um bis zu 9,750% bei gleichzeitig 52% Schadensminderung (mit 13 uralten Gegenständen).
  • Pain Enhancer gewährt sehr viel Angriffsgeschwindigkeit, welche nicht nur euren Schaden erhöht, sondern euch auch Stapel von Akkhan's Leniency aufbauen lässt. In Speedruns, in denen ihr nicht gegen allzu viele Gegner gleichzeitig kämpft, wird Bane of the Trapped für eine konsistente Steigerung des Schadens genutzt.
  • Der Nutzen anderer Edelsteine variiert je nachdem, was euer Ziel ist: Bane of the Stricken beim Pushen, um den Portalwächter zu besiegen, Boon of the Hoarder in Nephalemportalen oder Molten Wildebeest's Gizzard in Speedruns, um den Buff von Squirt's Necklace aufrecht zu erhalten.

Fertigkeiten

  • Blessed Shield ist die Hauptquelle eures Schadens. Meist wird die Rune Combust wegen ihres Flächenschadens und ihrer Fähigkeit, Pain Enhancer's Schaden-über-Zeit-Effekt auszulösen, genutzt. In Nephalemportalen wird Shattering Throw wegen seiner großen Flächenabdeckung eingesetzt.
  • Iron Skin Flash ist eine sehr beliebte Fertigkeit, und das aus gutem Grund. Schadensminderung, Bewegungsgeschwindigkeit und keine Gegnerkollision für nur einen Fähigkeitenslot. Ein echtes Schnäppchen!
  • Akarat's Champion Prophet ist ein Grundbestandteil in jedem einzelnen Kreuzritter-Build. Eine Fertigkeit, die 35% DPS, mehr als doppelte Zähigkeit, Kontrollverlust-Immunität, Zorn-Regeneration und volle Heilung bei "Tod" bietet, ist einfach zu gut, um sie zu ignorieren.
  • Die restlichen Fähigkeiten könnt ihr frei wählen. Beliebte Optionen sind z.B. Provoke Hit Me, um euren Schaden und eure Zähigkeit zu erhöhen, Condemn Vacuum, um Gegner zu gruppieren, Laws of Valor Critical für mehr Schaden, und Steed Charge oder Laws of Hope Wings of Angels für mehr Mobilität.

Passive

  • Fervor gewährt 15% Abklingzeitreduktion und Angriffsgeschwindigkeit.
  • Finery ist die stärkste universell verwendbare Kreuzritter-Passive, die ca. 15% DPS und 12% Zähigkeitssteigerung bietet.
  • Towering Shield gewährt 20% additiven Schaden für Gesegneter Schild.
  • Hold Your Ground gewährt 30% Blockchance, welche dank der Block-Skalierung von Blessed Shield auch euren Schaden erhöht und außerdem dank Justice Lantern eure Zähigkeit steigert.
  • Die beiden letzteren können in Speedruns durch folgende Alternativen ersetzt werden: Long Arm of the Law, Lord Commander, Indestructible.
  • Andere nützliche Passive von einer ätherische Waffe sind (geordnet nach Nützlichkeit):
    • Holy Cause
    • Indestructible
    • Long Arm of the Law
    • Vigilant

Paragon-Punkte

BasisOffensivDefensivAbenteuer
1. Bewegungs-
geschwindigkeit
1. Abklingzeitreduktion1. Widerstand gegen alle Schadensarten1. Flächenschaden
2. Stärke2. Kritischer Trefferschaden2. Rüstung2. Leben pro Treffer
3. Vitalität13. Kritische Trefferchance3. Leben%3. Goldsammelradius
4. Maximaler Zorn4. Angriffs-
geschwindigkeit
4. Lebensregeneration4. Ressourcenkosten-
reduktion

¹ Für Solo Push-Varianten, steckt genug Punkte in Vitalität, um 650k Leben zu haben. Packt den Rest in Stärke. Für die Speedfarm-Varianten könnt ihr Vitalität komplett ignorieren.

Begleiter

Patch 2.7.0 hat das Begleitersystem überarbeitet und allen 3 Begleitern neue Fähigkeiten und das Ausstrahlungssystem gegeben. Als erstes solltest du unseren kompletten Follower-Guide lesen und dir die wichtigsten Informationen merken:

  1. Das Ausstrahlungssystem ermöglicht es Begleitern, bestimmte legendäre Kräfte mit dir zu teilen. Die wichtigsten davon sind: The Flavor of Time, Nemesis Bracers, Avarice Band, Sage’s Journey und Cain’s Destiny.  Klicke auf den Leitfaden oben, um die vollständige Liste zu sehen.
  2. Die Kräfte der Begleiter basieren auf ihrem Hauptattribut (max. 25,000, aber sie haben einen 2.5-fachen Multiplikator, sodass du nur 10,000 benötigst). Das heißt, wir stapeln Intelligenz bei der Verzauberin, Geschicklichkeit beim Schuft und Stärke beim Templer.
  3. Begleiter teilen 20% ihrer Erfahrungs-, Magiefund und Goldfund-Attribute mit dir.
  4. Legendäre Edelsteine wirken nicht auf Begleiter, außer Esoteric Alteration und Mutilation Guard.
  5. Mit Enforcer auf dem Spieler-Charakter ausgerüstet bleiben Begleiter auch ohne Unsterblichkeitsrelikt recht einfach am Leben. Die 90% Schadensreduktion zählt auch für sie.
  6. Die Abklingzeitreduktion funktioniert für keine Begleiter-Fertigkeit außer für das Heal des Templers.
  7. Begleiter richten nie nennenswerten Schaden an; du bist auf dich allein gestellt, um das Portal zu clearen.

Mit diesen Gedanken im Hinterkopf, lasst uns zu unseren Empfehlungen für diesen Build kommen.

Q16 Verzauberin

Q16: Verzauberin

Für Q16 empfehlen wir dieses Verzauberin-Setup, weil sie der einzige Begleiter ist, der Abklingzeitreduktion gibt, wodurch du deine Fähigkeiten öfter spammen kannst. Da es sich um Q16 handelt, wird sie mit Esoteric Alteration und Mutilation Guard am Leben bleiben und Hand of the Prophet verwenden, um alle Fähigkeiten zu erhalten. Dies gibt uns Abklingzeitreduktion, Elementarschaden, reduzierten Schaden von Fernkampfangriffen, Rüstung, Angriffsgeschwindigkeit und einen Cheat-Death.

Stat Prioritäten:

Wenn wir das Unsterblichkeitsrelikt nicht haben, müssen wir sicherstellen, dass unsere Verzauberin überlebt und entsprechende Attribute stapeln.

Intelligenz > Vitalität > Leben % > Rüstung > Alle Resistenzen > Leben Pro Treffer > Angriffsgeschwindigkeit

Fundamentale Items:

  • The Flavor of Time: Für doppelte Dauer von Pylonen.
  • Nemesis Bracers: Für zusätzliche Elite, Death’s Breath und In-geom procs.
  • Avarice Band: Für den irrsinnigen Gold- und Kugelsammelradius
  • Ring of Royal Grandeur: Zur Vervollständigung unserer Sets.
  • Gloves of Worship: Für 10-Minuten-Schrein-Buffs.
  • Sage’s Journey: Für doppelte Death’s Breath.
  • Cain’s Destiny: Für 25% mehr Greater Rift Keystone.

GR Push Verzauberin

Pushen großer Nephalemportale: Verzauberin

Für das Pushen großer Nephalemportale empfehlen empfehlen wir dieses Verzauberin-Setup für die Verlangsamung von Temporal Pulse, Abklingzeitreduktion von Prophetic Harmony, Schadensreduzierung und Rüstung von Powered Shield und die Angriffsgeschwindigkeit von Focused Mind.

Stat-Prioritäten:

Da wir das Unsterblichkeitsrelikt haben, brauchen wir die Überlebensfähigkeit unserer Verzauberin nicht zu erhöhen.

Intelligenz > Angriffsgeschwindigkeit

Fundamentale Items:

  • The Flavor of Time[/d3planner-item]: Für doppelte Dauer von Pylonen.
  • Nemesis Bracers: Für mehr Fortschritt durch das Spawnen zusätzlicher Elite.
  • Oculus Ring: Für 85% erhöhten Schaden.
  • Unity: Für 50% Schadensreduzierung, wenn du auch zusätzlich einen trägst.
  • Ice Climbers: Um deinen Begleiter immun gegen Einfrier- und  Immobilisierungseffekte zu machen.
  • Mempo of Twilight und Cain's Destiny: Für mehr Erfahrung und Angriffsgeschwindigkeit.

Gameplay

  • Akarat's Champion muss zu Beginn jeder Feuer-Schadensrotation von Convention of Elements genutzt werden. Wenn ihr den 64.5% Breakpoint bei der Abklingzeitreduktion noch nicht erreicht habt, nutzt ihn einfach sobald die Abklingzeit abgelaufen ist.
  • Alle eure Buffs, wie z.B. Laws of Valor, Laws of Hope, Provoke oder Iron Skin sollten genutzt werden, sobald ihre Abklingzeiten abgelaufen sind. Bei keinem von ihnen gibt es einen Grund, konservativ zu sein.
  • Utility-Fertigkeiten, wie Steed Charge oder Condemn Vacuum solltet ihr nutzen, wenn es die Situation verlangt.

Hardcore

Dieser Build ist ziemlich hardcore-freundlich und nutzt bereits alle Zähigkeitsmultiplikatoren, die verfügbar sind. Die einzige Änderung, die ihr vornehmen müsst, ist also Towering Shield oder Finery gegen Indestructible auszutauschen. Ihr könnt auch The Witching Hour durch String of Ears ersetzen, falls ihr das wollt.


Variants

Nephalem Rifts
Q16 Niedriges Paragon

Ätherische Waffen
Solange du keine passende ätherische Waffe besitzt, verwende Gyrfalcon's Foote.

Konzept
Qual 16-Varianten dieses Builds nutzen üblicherweise das Trio der Gold Items: Goldwrap, Avarice Band und Boon of the Hoarder. Zusammen geben diese drei einen Gold- und Heilkugelsammelradius von der Größe eures Bildschirms, 30% Bewegungsgeschwindigkeit, fast unendliche Zähigkeit, und eine ständige Versorgung mit Gold. Da wir uns um unsere Zähigkeit keine Gedanken machen müssen, können wir unseren Fokus auf Schaden und Bewegunsgeschwindigkeit richten. Mit Cindercoat, Magefist und Stone of Jordan können wir bis zu 120% Feuerschaden erhalten, und dank dem Stone of Jordan Affix gilt dieser Bonus auch für Blessed Shield Shattering Throw.

Alle unsere frei wählbaren Fertigkeiten und Passive konzentrieren sich auf Bewegungsgeschwindigkeit: Laws of Hope Wings of Angels + Long Arm of the Law, und Steed Charge Endurance + Lord Commander. Darüber hinaus nutzen wir Rechel's Ring of Larceny in Kombination mit Provoke Flee Fool und sekundären “Chance pro Treffer, Gegner mit Furcht zu erfüllen”-Rolls auf Waffen, Schild und Helm.

Gameplay
Am Qual 16 Gameplay ist hier nichts besonderes: ihr spammt alle Buffs, bewerft Gegner mit Schilden und reitet auf dem Pferd, wenn ihr keine Gegner seht.

Setups
Beim Spiel in der Gruppe, packt Avarice Band und Nemesis Bracers anstatt Krelm's Buff Belt und Convention of Elements in den Würfel. Packe Akkhan's Leniency in den Würfel, um die höhere Monster-HP auszugleichen.

GR Solo Speeds
Solo Speeds

Ätherische Waffen
Solange du keine passende ätherische Waffe besitzt, verwende Gyrfalcon's Foote.

Konzept
Die Version für Speedruns von großen Nephalemportalen nutzt die Kombination aus Squirt's Necklace und Molten Wildebeest's Gizzard, um doppelten Schaden anzurichten. Um Bewegungsgeschwindigkeit zu erhalten nutzen wir Laws of Hope Wings of Angels und Long Arm of the Law. Dadurch ist es uns möglich, fast zu 100% der Zeit ungehindert ohne Gegnerkollision zu bewegen, sodass wir Illusory Boots durch St. Archew's Gage ersetzen können. Schließlich nutzten wir Bane of the Trapped an Stelle von Pain Enhancer für eine konsistentere Erhöhung des Schadens.

Gameplay
Das Gameplay in Speedruns ist extrem simpel: Ihr fliegt durch das Portal und spammt dabei alle Fertigkeiten. Das einzige, auf das ihr achten müsst, ist das Schild von Molten Wildebeest's Gizzard. Wenn es ausläuft, versucht einige Sekunden zu warten bevor ihr neue Gegner angreift, damit es sich regenerieren kann.

Setups
Wenn ihr keine Probleme habt, den Buff von Squirt's Necklace aufrecht zu erhalten, dann könnt ihr Provoke mit Steed Charge ersetzen, um extra Mobilität zu erhalten.

GR Solo Push
Solo Push

Ätherische Waffen
Solange du keine passende ätherische Waffe besitzt, verwende Gyrfalcon's Foote.

Konzept
Die Solo Push-Version stapelt viel Blockchance um etwas Blessed Shield-Schaden und viel Zähigkeit durch Justice Lantern zu erhalten. Genau deswegen nutzen wir Hold Your Ground und Provoke Hit Me. Wir nutzen außerdem Convention of Elements für mehr DPS und Squirt's Necklace für doppelten Schaden während einer Shield Pylon. Schließlich nutzen wir in den beiden freien Fertigkeiten-Slots Laws of Valor Critical für erhöhten Schaden und Condemn Vacuum, um die Gegner zu gruppieren.

Gameplay
Ihr verhaltet euch wie üblich: Lauft durch die Karte und sammelt Gegner ein, während Convention of Elements aus ist, und greift sie während seiner Feuer-Schadensrotation an. Denkt daran, dass ihr mit diesem Build etwa 3-4 Sekunden früher mit dem Angreifen beginnt, um den Schaden-über-Zeit-Effekt von Pain Enhancer anzuwenden und Akkhan's Leniency zu stapeln.

Im Allgemeinen solltet ihr euch nicht zu stark darauf fokussieren extrem große Pulls zu erzeugen, da Blessed Shield nur 10 Ziele trifft. Ihr wollt mehr Gegner als diese 10, aber solange ihr mindestens 80 Stapel von Akkhan Leniency aufgebaut habt, sollte alles in Ordnung sein.

Setups
Wenn ihr keine Leben pro Treffer-Rolls auf eurer Ausrüstung habt oder allgemein Probleme habt zu überleben, dann solltet ihr die Rune von Laws of Valor durch Invincible ersetzen. Eine weitere Option zur Steigerung eurer Zähigkeit ist das Austauschen von The Witching Hour mit String of Ears.


Video Guide

In Arbeit.


Mechaniken

Blessed Shield

  • Der Teil des Schadens, der mit der Blockchance skaliert, skaliert mit eurer gesamten Blockchance, und nicht nur mit der eures Schildes (Tooltip im Spiel ist falsch).
  • Mit 100% Blockchance (das Limit von 75% im Tooltip ist ebenfalls gelogen) könnt ihr bis zu 680% Waffenschaden erhalten.
  • Blessed Shield kann insgesamt 4 Ziele treffen: das erste Ziel + 3 Abpraller. Jekangbord erhöht diese Zahl auf 10.

Akkhan's Leniency

  • Das Treffen eines Gegners mit Blessed Shield gewährt euch eines Stapel seines Buffs, welcher 3s lang anhält.
  • Jeder Stapel hält 3 Sekunden und hat einen separaten Timer.
  • Nur Treffer des Ausgangs Blessed Shield gewähren Stapel, Splitter durch Shattering Throw oder Explosionen von Combust erzeugen keine Stapel.
  • Jedes Wirken von Blessed Shield kann mit ausgerüstetem Jekangbord maximal 10 Stapel erzeugen. Das Gesamtmaximum beträgt dabei 150 Stapel bei 5 Angriffen pro Sekunde.
  • Blessed Shield Piercing Shield bildet in Bezug auf die obige Regel eine Ausnahme und kann unendlich viele Stapel ermöglichen.

Zusammenfassung

  • Stapelt Abklingzeitreduktion, um sowohl eure Zähigkeit, als auch euren Schaden zu erhöhen.
  • Holt euch Angriffsgeschwindigkeit auf der Waffe.
  • Holt euch Leben pro Treffer auf Waffe und Armschienen.
  • Spammt eure Fertigkeiten und werft mit Schilden um euch!

Guide von Northwar. Übersetzt von DonPromillo mit Anpassungen von wudijo.
Verteidigung ist der beste Angriff...