Inarius Leichenexplosion Totenbeschwörer Guide

Inarius Corpse Explosion Solo Push

Einleitung

Als in Saison 11 die Klasse des Totenbeschwörers eingeführt wurde, wurden diese sofort zu den Platzhirschen der Bestenliste, indem sie Corpse Lance mit dem Trag'Oul's Avatar-Set nutzten, eine Fertigkeit, die jede andere, die dieser Klasse zur Verfügung steht in den Schatten stellte. Totenbeschwörer verfügen über eine breite Palette von Fertigkeiten mit einer starken Identität, wie etwa die kultige Corpse Explosion!

Als mit Saison 21 das neue Masquerade of the Burning Carnival-Set eingeführt wurde, bekamen die Spieler die Chance diese Fertigkeit auf wettbewerbsfähigem Niveau zu spielen, da außerdem Grasps of Essence verbessert wurde. Aber erst als in Saison 23 die Set-Bestenlisten eingeführt wurden, bekam das Inarius Corpse Explosion-Setup eine echte Chance zu glänzen. Heutzutage ist dies der optimale Build zum Pushen der Inarius-Bestenliste.

Aufgrund der Leichen-Mechanik in Diablo 3 (maximal 16 Leichen) dreht sich dieser Build um Rotationen von Land of the Dead, um verheerende Kettenreaktionen auszulösen!

Dies ist ein Flächenschaden (AD)-Build, da Corpse Explosion diesen proccen kann. Dies wird durch The Johnstone in Verbindung mit anderen abklingzeit- und rotationsbasierten Schadensmultiplikatoren noch weiter verbessert, was unter bestimmten Bedingungen (siehe Mechaniken) hefigen Burst-Schaden ermöglicht. Wenn ihr starke Allrounder-Builds, heftige Explosionen und Monster deren Lebenspunkte sofort von 100 auf 0 fallen mögt, dann seid ihr hier genau richtig. Lasst uns im Detail ansehen, wie das funktioniert und den Dämonen zeigen, wer der Boss ist!

starke Identität ✔
Einfache Rotation ✔
Heftiger Burst-Schaden ✔
Belohnt gutes Gameplay ✔

❌ Geringe Mobilität
❌ Rotationsabhängiger Spielstil
❌ Geringer Schaden gegen Einzelziele
Stark von Abklingzeiten abhängig


Basis-Setup

Basis-Setup

Gegenstände

  • Grace of Inarius gewährt uns einen separaten 10,000% Schadensmultiplikator, sowie bis zu 90% Schadensminderung durch Bone Armor und Wisdom of Kalan.
  • Grasps of Essence ist unser wichtigster Ausrüstungsgegenstand und gewährt einen separaten 1,000% Schadensmultiplikator für Corpse Explosion.
  • The Johnstone lässt unsere nächsten 50 Corpse Explosion 200% mehr Schaden verursachen, nachdem unser Land of the Dead endet.
  • Nayr's Black Death gewährt uns einen unglaublichen 100% separaten Schadensmultiplikator für jede Gift-Fertigkeit, die wir nutzen.
  • Krysbin's Sentence für 300% erhöhten Schaden gegen Gegner, die unter dem Einfluss eines schweren Kontrolleffekts stehen.
  • Convention of Elements für 200% Schaden während unserer Gift-Schadensrotation.
  • Trag'Oul's Corroded Fang gewährt uns einen separaten 200% Schadensmultiplikator gegen verfluchte Gegner und procct Dayntee's Binding.




Saison 24 Ätherische Waffen

Ätherische Waffen sind seltene, mächtige Waffen, die nur während Saison 24 gefunden werden können. Sie haben unglaubliche Attribute, eine zufällige legendäre Kraft und gewähren eine Passive deiner Klasse. Lies unseren Mechaniken Guide für ätherische Waffen für die gesamten Details zu deren Funktionsweise und unseren Farming Guide für ätherische Waffen, um zu erfahren, wie du sie am einfachsten bekommst. Beachte dabei folgende Punkte, geordnet nach Priorität:

  1. Die legendäre Kraft
    Dieser Build nutzt Nayr's Black Death und Trag'Oul's Corroded Fang, um zu funktionieren. Es ist zwingend erforderlich, dass unsere ätherische Waffe eine dieser legendären Kräfte rollt, sodass wir die jeweils andere in Kanais Würfel packen können. Außerdem wollen wir einen guten Roll auf unserer legendären Kraft, falls diese eine Spanne hat. Fürs Speedfarmen ist es immer hilfreich, eine ätherische Waffe mit den Kräften von In-geom oder Messerschmidt's Reaver parat zu haben, also behalte diese, wenn du sie findest.
  2. Die ätherische Waffe selbst
    Uns stehen 3 verschiedene Waffen zur Verfügung, von denen jede ihre eigenen Vorzüge bietet:
    • Blackbog's Sharp - Dies ist besonders beim Pushen großer Nephalemportale die mit Abstand beste ätherische Waffe für diesen Build, da ihr Affix Schaden stapelt und sie außerdem eine hohe Angriffsgeschwindigkeit hat. Sie ermöglicht es uns den Breakpoint bei 28 Frames für Corpse Explosion mit einer Angriffsgeschwindigkeit von 2.15 zu erreichen.
    • Soul Harvest - Diese ätherische Waffe ist gut zum Farmen in Q16 und zum Abschließen von Inhalten, bei denen es auf Geschwindigkeit ankommt, wo das Stapeln von Schaden durch Blackbog's Sharp weniger wichtig ist.
    • Blackhand Key - Aufgrund des Furcht einflößenden Affixes ist diese ätherische Waffe in hohen Stufen großer Nephalemportale eher hinderlich. Zum Farmen in Q16 ist sie aber in Ordnung.
  3. Die Stat-Rolls auf der ätherischen Waffe
    Jede ätherische Waffe hat ihre eigene, feste Kombination aus mächtigen Affixen. Während einige davon statische Werte besitzen, haben andere eine weite Spanne. Das bedeutet, dass der Unterschied zwischen guten und schlechten Rolls enorm viel ausmachen kann und du das auf jeden Fall berücksichtigen solltest.
  4. Eine nützliche Passive
    Dies ist lediglich das Sahnehäubchen, da eine fünfte Passive für einen Build in keiner Weise entscheidend sein wird und nur einen kleinen Bonus darstellt. Kümmere dich lieber um die oben beschriebenen Punkte. Wirf einen Blick in den Abschnitt zu Passiven weiter unten, um zu erfahren, welche für dich in Frage kommen.

Globale Stat-Prioritäten

Ihr wollt wo immer möglich Schadensattribute stapeln, besonders Abklingzeitreduktion, Angriffsgeschwindigkeit, Kritische Trefferchance, Schaden, Gift-Schaden und so viel Flächenschaden und Corpse Explosion-Schaden wie möglich.

Höchste Priorität hat das Erreichen von mindestens 53% Abklingzeitreduktion, was es in Verbindung mit Blood is Power und Gogok of Swiftness möglich macht den 48 Sekunden-Breakpoint von Land of the Dead zu erreichen. Auf diese Weise können wir bei jeder vierten Gift-Schadensrotation von Convention of Elements ordentlich Schaden austeilen.

Angriffsgeschwindigkeit ist sehr wichtig, um die Effizienz der Stapel von The Johnstone zu maximieren, indem wir einen angemessenen Corpse Explosion-Breakpoint (siehe Mechaniken) erreichen. Wir konzentrieren uns darauf eine Angriffsgeschwindigkeit von 2.15 für den 28 Frames Breakpoint zu erreichen, was uns erlaubt bis zu 8 Corpse Explosions während der Gift-Schadensrotation von Convention of Elements zu wirken. Die Angriffsgeschwindigkeit dazu bekommen wir durch Blackbog's Sharp, Gogok of Swiftness, den garantierten Roll von Krysbin's Sentence und Focused Mind der Verzauberin.

Den Build zusammenstellen

1. Schließt das Herausforderungsportal ab, um Handwerksmaterialien zum Hinzufügen legendärer Affixe mit Hilfe von Kanais Würfel zu erhalten. Ihr könnt dieses einmal pro Woche für zusätzliche Ressourcen abschließen. Den passenden Guide dazu aktualisieren wir wöchentlich.

2. Sammelt das vollständige Grace of Inarius-Set. Jedes Teil kann bei Kadala mit Bloodshard erspielt werden. Schmelzt keine doppelten Teile ein! Wandelt sie stattdessen mit Rezept 4 in Kanais Würfel in andere Teile des Sets um. Falls ihr Handwerksmaterialien übrig habt, könnt ihr mit Rezept 3 im Würfel die übrigen Teile herstellen. Allerdings ist dies eine kostspielige Methode und für neue Spieler nicht zu empfehlen.

3. Gamble bei Kadala in dieser Reihenfolge:

  1. Das gesamte Grace of Inarius-Set
  2. Grasps of Essence
  3. Irgendeine legendäre Phylacterie, vorzugsweise Lost Time
  4. Krysbin's Sentence, Convention of Elements und Brigg's Wrath
  5. Nemesis Bracers und Warzechian Armguards
  6. Goldwrap und Dayntee's Binding
  7. Steuart's Greaves

4. Erstellt mit dem Rezept auf Seite 3 in Kanais Würfel Gegenstände in dieser Reihenfolge:

  1. Erstellt einen Level 1 Dämonenjäger und rüstet Schwerter auf, um In-geom zu erhalten
  2. 2-Hand Sensen, um Messerschmidt's Reaver zu erhalten
  3. Sensen, um Trag'Oul's Corroded Fang zu erhalten
  4. 2-Hand Äxte, um Nayr's Black Death zu erhalten
  5. Amulette, um The Johnstone und Wisdom of Kalan zu erhalten
  6. Alles von der Gamble-Liste in Schritt 3, was ihr nicht bereits bekommen habt

5. Schließt Kopfgelder ab, um wichtige Gegenstände für diesen Build zu erhalten:

  • Akt 1: Ring of Royal Grandeur
  • Akt 2: Gloves of Worship (für euren Begleiter)
  • Akt 3: Avarice Band
  • Akt 4: Kann jeden Kopfgeld-Gegenstand aus jedem Akt fallen lassen
  • Kopfgelder einlösen für: Rezepte von Aughild's Authority, Sage's Journey und Cain's Destiny (für euren Begleiter)

6. Ab diesem Punkt könnt ihr ein paar Nephalemportale oder niedrige Stufen großer Nephalemportale farmen, in denen ihr alle restlichen Gegenstände finden könnt, die für verschiedene Varianten des Builds nötig sind. Gebt eure Materialien aus, um Ausrüstung zu verbessern, uralte Waffen zu erhalten usw.

Gegenstand Stat-Prioritäten

SLOTGEGENSTANDSTAT-PRIORITÄT
Haupthand
Blackbog's Sharp
Soul Harvest
Blackhand Key
In-geom
Trag'Ouls Corroded Fang
Nayr's Black Death (im Würfel)
Messerschmidt's Reaver (im Würfel)
1. Schadensbereich
2. Sockel Ramaladni's Gift
3. Abklingzeitreduktion
4. Angriffsgeschwindigkeit
5. Flächenschaden
6. Schaden %
NebenhandLost Time
Irgendeine Legendäre Phylacterie
1. Abklingzeitreduktion
2. Kritische Trefferchance
3. Corpse Explosion-Schaden
4. Flächenschaden
5. Elite-Schaden
6. Intelligenz
HelmInarius's Understanding1. Sockel Flawless Royal Diamond
2. Kritische Trefferchance
3. Intelligenz
4. Vitalität
HandschuheInarius's Will
Grasps of Essence (im Würfel)
1. Abklingzeitreduktion
2. Kritische Trefferchance
3. Kritischer Trefferschaden
4. Flächenschaden
SchulternAughild's Power (hergestellt)
Inarius's Martyrdom
1. Abklingzeitreduktion
2. Corpse Explosion-Schaden
3. Flächenschaden
4. Intelligenz
5. Vitalität
TorsoInarius's Conviction1. Corpse Explosion-Schaden
2. Intelligenz
3. Sockel Flawless Royal Ruby
4. Leben %
5. Rüstung
BeineInarius's Reticence1. Intelligenz
2. Vitalität
3. Rüstung
4. Sockel Flawless Royal Ruby
StiefelInarius's Perseverance
Steuart's Greaves
1. Intelligenz
2. Vitalität
3. Rüstung
4. Alle Widerstandsarten
Ring 1Krysbin's Sentence
Ring of Royal Grandeur (A1 Kopfgelder, im Würfel)
1. Sockel
2. Abklingzeitreduktion
3. Angriffsgeschwindigkeit
4. Kritischer Trefferschaden
Ring 2Convention of Elements
Brigg's Wrath
1. Sockel
2. Abklingzeitreduktion
3. Kritischer Trefferschaden
4. Kritische Trefferchance
ArmschienenAughild's Search (hergestellt)
Ancient Parthan Defenders
Warzechian Armguards
Nemesis Bracers
1. Gift-Schaden
2. Kritische Trefferchance
3. Intelligenz
4. Vitalität
AmulettThe Johnstone
Wisdom of Kalan (im Würfel)
1. Sockel
2. Kritischer Trefferschaden
3. Gift-Schaden
4. Kritische Trefferchance
5. Intelligenz
GürtelDayntee's Binding
Goldwrap
1. Intelligenz
2. Vitalität
3. Leben %
4. Rüstung
HeiltrankBottomless Potion of the UnfetteredUm Kontrolleffekte während eurer DPS-Phase zu umgehen

Edelsteine

  • Bane of the Trapped gewährt einen separaten 60% Schadensmultiplikator.
  • Bane of the Stricken hilft beim Töten des Portalwächters. Solange ihr nicht mehr als 2min benötigt, um ihn zu erledigen könnt ihr stattdessen Bane of the Powerful ausrüsten.
  • Gogok of Swiftness erlaubt es uns problemlos den 48 Sekunden-Breakpoint für Land of the Dead und einen besseren Breakpoint bei Corpse Explosion zu erreichen, während er uns zusätzlich eine Ausweichchance von 30% gewährt.
  • Für Nephalemportale wird immer Boon of the Hoarder wegen seiner großartigen Synergie mit Avarice Band und Goldwrap genutzt.

Fertigkeiten

  • Corpse Explosion Close Quarters ist unsere primäre Schadensfertigkeit.
  • Blood Rush Transfusion ist für bessere Mobilität und Regeneration erforderlich.
  • Bone Armor Dislocation ist unsere einzige Quelle von Schadensminderung und erlaubt uns einen zusätzlichen Nayr's Black Death-Stapel zu erhalten.
  • Land of the Dead Frozen Lands erlaubt es uns Corpse Explosion wann immer wir wollen zu Nutzen und dabei Gegner im Bereich des gesamten Bildschirms einzufrieren und somit Krysbin's Sentence zu proccen.
  • Grim Scythe Cursed Scythe wendet Flüche für die Boni von Trag'Oul's Corroded Fang und Dayntee's Binding an, und hilft uns außerdem dabei Bane of the Stricken zu stapeln.
  • Bone Spear Blighted Marrow wird ausschließlich wegen des zusätzlichen Nayr's Black Death-Stapels genutzt.

Passive

  • Spreading Malediction gewährt uns 1% additiven Schaden für jeden verfluchten Gegner.
  • Blood is Power hilft beim reduzieren der Abklingzeit von Land of the Dead um 20% , abhängig vom genommenen Schaden, was es uns ermöglicht den 48 Sekunden-Breakpoint von Land of the Dead zu erreichen.
  • Stand Alone ist eine großartige defensive Passive, da wir keine Diener haben und gewährt uns einen 100% Rüstungsbuff.
  • Eternal Torment reduziert die Kosten von Flüchen um 50% und lässt diese ewig anhalten.
  • Final Service gewährt uns einen "Cheat-Death"-Effekt.
  • Für Inhalte bei denen es auf Geschwindigkeit ankommt, könnt ihr Eternal Torment durch Fueled by Death ersetzen.

Paragon-Punkte

BasisOffensivDefensivAbenteuer
1. Bewegungsgeschwindigkeit1. Abklingzeitreduktion1. Rüstung1. Flächenschaden
2. Intelligenz2. Angriffsgeschwindigkeit2. Leben %2. Leben pro Treffer
3. Vitalität13. Kritische Trefferchance3. Alle Widerstandsarten3. Ressourcenkostenreduktion
4. Maximale Essenz4. Kritischer Trefferschaden4. Lebensregeneration4. Gold-Sammelradius

1 Steckt einige Punkte in Vitalität, falls ihr euch zu anfällig fühlt (wir empfehlen insgesamt 900,000 Leben).

Begleiter

Patch 2.7.0 hat das Begleitersystem überarbeitet und allen 3 Begleitern neue Fähigkeiten und das Ausstrahlungssystem gegeben. Als erstes solltest du unseren kompletten Follower-Guide lesen und dir die wichtigsten Informationen merken:

  1. Das Ausstrahlungssystem ermöglicht es Begleitern, bestimmte legendäre Kräfte mit dir zu teilen. Die wichtigsten davon sind: The Flavor of Time, Nemesis Bracers, Avarice Band, Sage’s Journey und Cain’s Destiny.  Klicke auf den Leitfaden oben, um die vollständige Liste zu sehen.
  2. Die Kräfte der Begleiter basieren auf ihrem Hauptattribut (max. 25,000, aber sie haben einen 2.5-fachen Multiplikator, sodass du nur 10,000 benötigst). Das heißt, wir stapeln Intelligenz bei der Verzauberin, Geschicklichkeit beim Schuft und Stärke beim Templer.
  3. Begleiter teilen 20% ihrer Erfahrungs-, Magiefund und Goldfund-Attribute mit dir.
  4. Legendäre Edelsteine wirken nicht auf Begleiter, außer Esoteric Alteration und Mutilation Guard.
  5. Mit Enforcer auf dem Spieler-Charakter ausgerüstet bleiben Begleiter auch ohne Unsterblichkeitsrelikt recht einfach am Leben. Die 90% Schadensreduktion zählt auch für sie.
  6. Die Abklingzeitreduktion funktioniert für keine Begleiter-Fertigkeit außer für das Heal des Templers.
  7. Begleiter richten nie nennenswerten Schaden an; du bist auf dich allein gestellt, um das Portal zu clearen.

Mit diesen Gedanken im Hinterkopf, lasst uns zu unseren Empfehlungen für diesen Build kommen.

Q16: Verzauberin

Q16 Verzauberin

Für Q16 empfehlen wir dieses Verzauberin-Setup, weil sie der einzige Begleiter ist, der Abklingzeitreduktion gibt, wodurch du deine Fähigkeiten öfter spammen kannst. Da es sich um Q16 handelt, wird sie mit Esoteric Alteration und Mutilation Guard am Leben bleiben und Hand of the Prophet verwenden, um alle Fähigkeiten zu erhalten. Dies gibt uns Abklingzeitreduktion, Elementarschaden, reduzierten Schaden von Fernkampfangriffen, Rüstung, Angriffsgeschwindigkeit und einen Cheat-Death.

Stat-Prioritäten:

Wenn wir das Unsterblichkeitsrelikt nicht haben, müssen wir sicherstellen, dass unsere Verzauberin überlebt und entsprechende Attribute stapeln.

Intelligenz > Vitalität > Leben % > Rüstung > Alle Resistenzen > Leben Pro Treffer > Angriffsgeschwindigkeit

Fundamentale Items:

  • The Flavor of Time: Für doppelte Dauer von Pylonen.
  • Nemesis Bracers: Für zusätzliche Elites, Death’s Breath und In-geom-rocs.
  • Avarice Band: Für den irrsinnigen Gold- und Kugelsammelradius.
  • Ring of Royal Grandeur: Zur Vervollständigung unserer Sets.
  • Gloves of Worship: Für 10-Minuten-Schrein-Buffs.
  • Sage’s Journey: Für doppelte Death’s Breath.
  • Cain’s Destiny: Für 25% mehr Greater Rift Keystone.
GR Pushing Verzauberin

Pushen großer Nephalemportale: Verzauberin

Für das Pushen großer Nephalemportale empfehlen wir dieses Verzauberin-Setup für die Verlangsamung von Temporal Pulse, Abklingzeitreduktion von Prophetic Harmony, Schadensreduzierung und Rüstung von Powered Shield und die Angriffsgeschwindigkeit von Focused Mind.

Stat-Prioritäten:

Da wir das Unsterblichkeitsrelikt haben, brauchen wir die Überlebensfähigkeit unserer Verzauberin nicht zu erhöhen.

Intelligence > Angriffsgeschwindigkeit.

Fundamentale Items:

  • The Flavor of Time: Für doppelte Dauer von Pylonen.
  • Nemesis Bracers: Für mehr Fortschritt durch das Spawnen zusätzlicher Elite-Gegner.
  • Oculus Ring: Für 85% erhöhten Schaden.
  • Unity: Für 50% Schadensreduzierung, wenn du auch zusätzlich einen trägst.
  • Ice Climbers: Um deinen Begleiter immun gegen Einfrier- und  Immobilisierungseffekte zu machen.
  • Mempo of Twilight und Cain's Destiny: Für mehr Angriffsgeschwindigkeit.

Gameplay

Während die Rotation mit etwas Übung recht einfach durchzuführen ist, erfordert sie doch ein effektives Einteilen eurer Zeit. Zwischen den Rotationen von Land of the Dead (synchronisiert mit der Gift-Schadensrotation von Convention of Elements) müsst ihr scouten, pullen und so viele Monster wie möglich zusammentreiben. Achtet immer darauf mit Grim Scythe Gegner zu verfluchen, euch mit Leech zu heilen und Gogok of Swiftness-Stapel aufrecht zu erhalten. Haltet außerdem immer die Stapel von Bone Armor aufrecht.

Wenn ihr bereit seid eure Rotation auszuführen:

  • Nutzt Land of the Dead Frozen Lands kurz vor (etwas eine Sekunde) eurer Gift-Schadensrotation.
  • Wirkt 1 Corpse Explosion, um Grasps of Essence zu stapeln, Oculus Ring zu proccen und in ihn hineinzulaufen.
  • Nutzt zu Beginn eurer Gift-Schadensrotation sofort Corpse Explosion Close Quarters um alles im Umkreis zu erledigen.
  • Achtet darauf das Spammen von Corpse Explosion 1 Sekunde vor dem Ende von Land of the Dead einzustellen, um nicht unnötig Stapel von The Johnstone für eure nächste Rotation zu verbrauchen.
  • Zieht Elite-Gegner mit euch mit und pullt so viele Monster wie möglich.
  • Wiederholt die Rotation, wenn Land of the Dead wieder verfügbar ist.

Hardcore

Grace of Inarius macht euch recht zäh, wenn ihr Wisdom of Kalan nutzt, aber bietet kaum Regeneration. Der "Stop-and-Go"-Spielstil ist außerdem für Hardcore nicht besonders gut geeignet. Eine der besten Optionen, um eure Defensive für Hardcore zu verbessern, ist mehr Paragon-Punkte in Vitalität zu stecken und die Final Service-Passive zu nutzen. Ihr könnt euch auch die deutlich zähere Legacy of Dreams-Variante (siehe Guide) anschauen!


Varianten

Nephalemportale
Inarius Corpse Explosion Solo Q16

Ätherische Waffen
Nutzt In-geom und packt Messerschmidt's Reaver in den Würfel, falls ihr noch keine ätherische Waffe habt.

Konzept
Corpse Explosion ist Für Q16 Nephalemportale nicht die beste Fertigkeit, aber synergiert sehr gut mit dem Nahkampf-Spielstil von Grace of Inarius und dem extremen Bewegungsgeschwindigkeits-Buff von Steuart's Greaves.

Gameplay
Holt euch einige Stapel Bone Armor, wenn ihr das Portal betretet. Vor dem ersten Anwenden von Land of the Dead, nutzt Decrepify Borrowed Time auf eine Gruppe von Monstern, um den ersten Reset von Land of the Dead zu vereinfachen. Nutz Land of the Dead sobald ihr eine Gruppe von Elite-Gegner findet, um den Buff von In-geom zu erhalten und blastet dann durch das Portal.

Setups
Beim Spiel in der Gruppe solltet ihr Warzechian Armguards mit Nemesis Bracers und Brigg's Wrath oder Krysbin's Sentence mit Avarice Band ersetzen.

Solo Push
Inarius Corpse Explosion Solo Push
mit Wisdom of Kalan

Ätherische Waffen
Nutzt Trag'Oul's Corroded Fang und packt Nayr's Black Death in den Würfel, falls ihr noch keine ätherische Waffe habt.

Konzept
Dies ist das standard Setup, das wir in den obrigen Abschnitten besprochen haben.

Gameplay
Die Solo-Version ist die herausforderndste dieses Builds, da wir selbstständig Gegner pullen, am Leben bleiben und alles töten müssen.

Nutzt die 48 Sekunden, in denen Land of the Dead nicht verfügbar ist, um große Gegnergruppen zu versammeln und dann zu erledigen. Hebt Land of the Dead für Situationen auf, in denen ihr eine große Gruppe von Monstern versammelt habt, um das Meiste aus eurem Flächenschaden rauszuholen. Für eine schrittweise Beschreibung zur Abfolge eurer Fertigkeiten schaut euch den Abschnitt "Gameplay" weiter oben an.

Setups
Mit hohem Paragon-Level (4,000+) könnt ihr auf ein Setup mit mehr Scahden wechseln, indem ihr Wisdom of Kalan und Ancient Parthan Defenders mit Aughild's Authority und Ring of Royal Grandeur ersetzt. Der so erhaltene Schaden entspricht ca. 3 Stufen großer Nephalemportale, aber kostet euch mehr als die Hälfte eurer Zähigkeit.


Video Guide

Kommt raus wenns fertig ist.


Mechaniken

Genaue Erklärungen zu Corpse Explosion

Aufgrund der Mechanik von The Johnstone ist Corpse Explosion eine sehr komplizierte Fertigkeit, wenn es darum geht euren Schaden zu maximieren. Zunächst einmal sind einige einfache Eckpunkte zu beachten:

  • Corpse Explosion kostet keine Essenz und hat keine interne Abklingzeit. Solange ihr Leichen zur Verfügung habt könnt ihr sie spammen.
  • Jedes Wirken von Corpse Explosion löst 5 Leichen in einer Kettenreaktion über 45 Frames aus - eine Leiche alle 9 Frames. Dies bedeutet, dass ein das einmalige Nutzen von Corpse Explosion ausreicht, um Grasps of Essence nach 45 Frames vollständig zu stapeln.
  • Close Quarters sorgt dafür, dass Leichen um euren Charakter herum explodieren anstatt am Ort eures Mauszeigers, wodurch es wichtig wird in der Mitte der Gegner zu stehen.

Da es nicht möglich ist genug Leichen zu produzieren, um Corpse Explosion aufrecht zu erhalten, muss Land of the Dead genutzt werden, und erzeugt so einen rotationsbasierten Spielstil. Es ist einfach zu verstehen, warum Abklingzeitreduktion ein aktives Schadensattribut für Corpse Explosion wird: umso weniger ihr auf euer Land of the Dead wartet, umso mehr Rotationen könnt ihr ausführen. Wie üblich sind diese Rotationen mit Convention of Elements für maximalen Schaden abgestimmt.

Mit The Johnstone fangen die Dinge an interessant zu werden. Dieser Gegenstand gewährt euch 50 Stapel von Makabre Vorahnung nachdem euer Land of the Dead ausläuft, die ihr in der nächsten Rotation nutzen werdet. Makabre Vorahnung bufft den Schaden von Corpse Explosion um 200%. Jede durch die Fertigkeit verbrauchte Leiche konsumiert einen Stapel, und jedes Wirken konsumiert 5 Leichen, was bedeutet, dass 10 Corpse Explosion alle Stapel eurer Makabre Vorahnung verbrauchen werden.

Den letzten Punkt zu verstehen ist wichtig, um euren Schaden zu maximieren. Unser Spielstil basiert auf Burst während der Schadensrotation von Convention of Elements, was bedeutet, dass ihr euren gesamten Schaden innerhalb eines Fensters von 4 Sekunden, bzw. 240 Frames verursacht. Es wird nun offensichtlich, dass alle 10 Corpse Explosions, die durch Makabre Vorahnung gebufft werden während des Fensters von Convention of Elements zu wirken extrem wichtig für euren Schaden ist.

Die Antwort darauf sind Angriffsgeschwindigkeit und Breakpoints. Corpse Explosion hat FPA Breakpoints und keinen Angriffsgeschwindigkeits-Koeffizienten, sodass ihr euren Breakpoint durch aufrunden des Ergebnisses der Formel FPA = 60 ÷ APS bestimmen könnt.


Blackbog's Sharp + Skeleton Archer:
23 FPA Corpse Explosion

Beispielsweise habt ihr mit 1.88 Angriffsgeschwindigkeit einen 60 ÷ 1.88 = 32 Frames-Breakpoint auf Corpse Explosion, was bedeutet, dass ihr 240 ÷ 32 = 7.5 Corpse Explosion während des 4 sekündigen Fensters eures Convention of Elements (CoE) wirken könnt. Ihr solltet Land of the Dead also nicht mehr als 1 Sekunde vor der Schadensrotation wirken und Corpse Explosion höchstens zweimal nutzen. Achtet darauf, dass Leichen in einer schnellen Kettenreaktion explodieren, die nach 9 Frames startet und dann alle 9 Frames, bis 45 Frames. Um so höher also der Breakpoint, den ihr erreicht, umso mehr Explosionen werden sich überschneiden. In diesem Fall werden die beiden letzten Leichen des zweiten Wirkens vor Convention of Elements während CoE explodieren.

Das Erreichen von 2.61 Angriffsgeschwindigkeit erlaubt euch den 60 ÷ 2.61 = 23 Frames-Breakpoint zu erreichen, was es möglich macht 10 Corpse Explosion innerhalb von 230 Frames oder 3.8334 Sekunden zu wirken. In diesem Fall solltet ihr Land of the Dead genau vor der Schadensrotation von Convention of Elements nutzen, um The Johnstone 100% effizient zu nutzen.

Unglücklicherweise werden einige Leichen eures letzten Casts immer außerhalb der Rotation von Convention of Elements sein. Für die bestmögliche Effizienz von sowohl The Johnstone, als auch Convention of Elements bräuchtet ihr eine Angriffsgeschwindigkeit von 3.16, um den 19 Frames-Breakpoint auf Corpse Explosion zu erreichen, was es euch ermöglicht eure 10 Corpse Explosion in weniger als 195 Frames (3.25 Sekunden) zu wirken, sodass die allerletzte Leiche innerhalb des Fensters von 240 Frames explodieren würde. Dies ist jedoch sehr unrealistisch und es außerdem auch nicht wert, besonders da Nayr's Black Death eine vierte Gift-Fertigkeit deutlich wertvoller macht, als Skeleton Archer.

Nayr's Black Death

  • Gewährt 100% zusätzlichen Schaden für jede Gift-Fertigkeit, die ihr in den letzten 15 Sekunden genutzt habt. Jede Fertigkeit hat ihren eigenen Timer, was bedeutet, dass ihr jede Gift-Fertigkeit alle 15 Sekunden nutzen müsst, um die maximale Anzahl an Stapeln aufrecht zu erhalten.
  • Die Stapel addieren sich zu einem kombinierten Multiplikator (100% pro genutzter Gift-Fertigkeit).

Blood Is Power

  • Wenn ihr mit euren Fertigkeiten Leben verbraucht oder Schaden durch Gegner nehmt ladet ihr einen nicht sichtbaren Zähler bis auf 100% verbrauchtes Leben auf.
  • Jede Fertigkeit hat einen separaten Zähler. Der Blood Is Power-Zähler wird zurückgesetzt, wenn die Abklingzeit der Fertigkeit vollständig ausgelaufen ist, oder ihr sterbt.
  • Nachdem ihr den Grenzwert erreicht habt, wird die Abklingzeit einer Fertigkeit um 20% seiner Basis-Abklingzeit reduziert (nachdem Abklingzeitreduktion angerechnet wurde).


Zusammenfassung

  • Konzentriert euch darauf das Grace of Inarius-Set und Corpse Explosion-Gegenstände zu finden.
  • Pullt und versammelt große Gruppen von Monstern, wenn Land of the Dead sich auf Abklingzeit befindet.
  • Wenn es einsatzbereit ist, nutzt Land of the Dead, um Corpse Explosion zu spammen und die Gegner platt zu machen!
  • Genießt es Monster mit den Leichen ihrer gefallenen Kameraden zu erledigen!

Guide by Chewingnom. Übersetzt von DonPromillo.