LIVE

PTR 2.7.2 Vorschau & erster Eindruck


Inhaltsverzeichnis

Hier ist der offizielle Blogpost von Blizzard.

Achtung: Alle Informationen hier können sich während und nach dem PTR ändern! Wir halten diesen Post auf dem neuesten Stand!


Übersicht

Der Public Test Realm (PTR) für Patch 2.7.1 beginnt am Donnerstag, dem 4. November und bleibt für zwei Wochen online. Währenddessen kann es zu häufigen Wartungsarbeiten, Ausfällen, Hotfixes und kleineren Patches kommen.

  • Es gibt drei PTR-spezifische Buffs, die euch beim Testen helfen: erhöhte Legendary Dropchancen, erhöhte Erfahrungspunkte, und doppelte Blood Shard Drops. Ihr könnt außerdem neue Gegenstände vom PTR-Händler Djank Mi'em erhalten, der Blood Shard für Taschen voll mit klassenspezifischen legendären Gegenständen für euch bereithält!
  • Klassen- und Balance-Changes: Um sicherzustellen, dass die größten Änderungen genügend Aufmerksamkeit erhalten, bittet Blizzard um fokussiertes Testen und Feedback zu den Änderungen für den Hexendoktoren, Barbaren, Totenbeschwörer, Zauberer und Dämonenjäger.
  • Neues Saisonthema: Blizzard hält auch Ausschau nach Feedback für das neue Saisonthema!


Alle Patchnotes sind hier aufgelistet, zusammen mit unserer Voraussage für den Einfluss auf das Spiel.


Season 25 Thema: Seelensplitter

Neues Saisonthema: Saison 25 hält eine neue Art von sockelbaren Gegenständen bereit: Seelensplitter. Nephalem können 7 einzigartige Seelensplitter finden, die auf den Herrschern der Hölle basieren, die den spielen neue dämonische Kräfte verleihen. Einer von 3 Großen Übel Seelensplittern kann in Helme und einer von 4 Geringen Übel Seelensplittern können in Waffen gesockelt werden. Jeder Seelensplitter kann bis zu dreimal mit einer neuen Saison-spezifischen verbrauchbaren Gegenstand aufgewertet werden, der Höllenschmieden-Glut.

Seelensplitter ud Hölllenschmieden-Glut kann überall in Sanktuario fallen gelassen werden, aber Seelensplitter haben eine höhere Chance von Bossen. Seelensplitter können nicht gehandelt, aber eingeschmolzen oder in Caldesann's Verzweiflung eingesetzt werden. Ihr könnt nur jeweils einen Großen Übel Seelensplitter und einen Geringen Übel Seelensplitter gleichzeitig ausrüsten. Letztliche werdet ihr Seelensplitter und Höllenschmieden-Glut nur in der neuen Saison finden können, und sie werden nach dem Ende nicht auf eure nicht-saisonalen Charaktere übertragen.

Meinung: Das sieht nach einer interessanten Neuheit aus, allerdings hängt das davon ab, was genau die Seelensplitter tun. Was wir wissen ist dass es genau 7 Splitter gibt, die uns 12 einzigartige Kombinationen zwischen den beiden Arten bieten. Ein interessanter Hinweis ist, dass Seelensplitter in "Caldesann's Verzweiflung verwendet werden können". Dieses Würfel Rezept erlaubt es euch, einen Gegenstand mit einem Level 30+ legendären Edelstein und drei normalen Edelsteinen zu verstärken. Da Seelensplitter nur bis zu dreimal aufgewertet werden können, scheint es unwahrscheinlich, dass es den Platz eines legendären Edelsteins einnimmt, was bedeutet, dass wir eventuell andere Werte als Stärke, Geschicklichkeit, Intelligenz oder Vitalität aufwerten können!


Gegenstand- & Balanceänderungen

Barbar

  • Remorseless
    Hammer of the Ancients Schadensbonus erhöht von 200-250% auf 600-800%.

Meinung: Diese Änderung boostet alle HotA Builds um ca. 6 Stufen, was sie näher an Wirbelwind heranbringt. Ein guter Schritt für mehr Ausgeglichenheit, aber bei Weitem nicht genug, um den Barbaren in die META zu bringen.

Hexendoktor

  • Shukrani's Triumph
    Spirit Walk hält nun für 3 Attacken an (anstatt 1) oder bis ein Elitegegner in 20 Yards um euch gelangt (anstatt jegliche Gegner in 30 Yards). neu Angriffe in der Geisterwelt haben 75-100% erhöhten Schaden.

Meinung: Das ist eine sehr interessante Änderung, die fast jedes Hexendoktorbuild betrifft. Shukrani's Triumph lässt euch bisher direkt nach dem Spirit Walk aus der Geisterwelt austreten, wenn Gegner in der Nähe sind. Nun gibt es noch drei Sekunden doppelten Schaden obendrauf. Da die meisten Hexendoktor-Builds keine spezifischen Waffen und Nebenhand Anforderungen haben, lässt sich Shukrani's Triumph einfach einfügen.

  • Lakumba's Ornament: Reduziert erlittenen Schaden um 60% wenn ihr mindestens 1-3 Soul Harvest Stapel hast, plus zusätzliche 2% pro Stapel. (erhöht von 6% pro Stapel).

Meinung: Dies ist eine sehr willkommene Änderung, die alle Hexendoktor Builds enorm zäher macht. Wo vor dem Patch eure Zähigkeit entwedet 100% mit nur der Armschiene oder 175% gemeinsam mit Sacred Harvester war, werdet ihr nun jeweils 233% und 350% haben..

  • The Spider Queen's Grasp
    Erhöht nun auch den Schaden von Corpse Spiders um 600-800%.
  • Neu Brood of Araneae
    Corpse Spiders: Erhöht den Schaden um zusätzliche 75-100% und jeder Biss lässt das Ziel 5 Sekunden lang zusätzliche 1% mehr Schaden von Corpse Spiders erhalten.
  • Spirit of Arachyr
    (2) Bonus: Corpse Spiders werden nun mit Leben erschaffen und greifen zweimal so schnell an.
    (4) Bonus: Beschwört eine permanente Spinnenkönigin, die Netze hinterlässt, die für 15 Sekunden anhalten und Gegner verlangsamen. Ihr erhaltet 75% weniger Schaden, während ihr in einem dieser Netze seid. Die Spinnenkönigin wird sich dorthin bewegen, wo ihr Corpse Spiders wirkt.

Meinung: Diese Änderungen bringen uns ein komplett neues Hexendoktoren Corpse Spiders Build. Auf den ersten Blick sehen diese Zahlen unterirdisch aus, allerdings wissen wir nicht genau, wie der neue 2er Bonus und der neue Gegenstand funktionieren. Die neue Schadensreduktion auf dem 4er Bonus sieht extrem schwerfällig aus und zwingt unter Umständen auch andere Arachyr-Builds dazu, Corpse Spiders mitzunehmen.

Dämonenjäger

  • Embodiment of the Marauder
    (4) Bonus: Geschützturm wirken nun eure ausgerüsteten Hass-Fähigkeit automatisch aber richten nicht mehr 400% erhöhten Schaden an.
    (6) Bonus: Wirkt nun auch auf eure Geschütztürme.

Meinung: Diese Änderung ist ein ziemlich großer Buff (5-10 Stufen) für das Marodeur-Set und bringt die automatischen Türme von Saison 1 zurück. Es könnte ausreichen, um dieses Build mit Multishot auf Platz #1 beim Dämonenjäger zu bringen, allerdings möglicherweise nicht genug, um zu einem starken EXP Farming Build oder als META DPS eingesetzt zu werden. Nebenbei bedeutet dies auch einen saftigen Nerf zum N6M4 Build um ein paar Stufen.

  • The Shadow's Mantle
    Impale richtet nun auch 25000% mehr Waffenschaden an weiteren Zielen nach dem ersten an.

Opinion: Dies buff das Set um ca. 5-7 Stufen und lässt es mehr zu einem normalen Build als einen Elitejäger werden. Dazu werden alle Runen außer Overpenetration unspielbar.

Totenbeschwörer

  • Bones of Rathma
    (6) Bonus: Schadensbonus erhöht von 500% auf 1,750% pro aktiven Diener, bis zu 31,500% (von 9,000%).

Meinung: Dies ist eine willkommene Änderung, die Rathma ca. 8 Stufen bufft.

Zauberer

  • Firebird's Finery
    (2) Bonus: Entzünden Schaden reduziert von 3,000% auf 1,500%.
    (6) Bonus: Schadensbonus reduziert von 5,000% auf 2,500%.

Meinung: Dies ein heftiger Nerf von 9 Stufen für das Set. Es war klar, dass es zu stark ist und einen Nerf braucht, allerdings ist das wahrscheinlich zu viel. Darüber hinaus addressiert diese Änderung keines der Probleme, die das Build momentan hat, nämlich die Abhängigkeit von der Mirror Image KI und Deathwish.


Mögliche Neue Builds

Wir haben zwei neue Builds vorbereitet. Diese sind noch nicht final und können sich ändern! Wir wissen auch noch nicht, welche Art von Gegenstand Brood of Araneae ist, außerdem wissen wir auch noch nicht, wie Corpse Spiders mit dem neuen Arachyr 2er Bonus funktionieren.

Marauder Multishot
GR Solo Push (Feuer)

Konzept & Gameplay
Multishot wird wahrscheinlich die stärke Fähigkeit sind, die sich mit dem neuen Set einsetzen lässt, da Hellcat Waistguard nicht mit den Cluster Arrow der Türme funktioniert.

Der Build ist sehr ähnlich zu UE Multishot, der größte Unterschied sind die Diener-Boni: Enforcer, Tasker and Theo und Sentry Schaden.

Zum Playstyle gibt es zwei wichtige Änderungen. Erstens zählt die Positionierung der Türme nun gewaltig. Zweitens ist es fast irrelevant, wohin ihr selber zielt.

Arachyr Corpse Spiders
GR Solo Push

Konzept & Gameplay
Dieses Build ist noch fast komplett ungewiss. Bisher sind Corpse Spiders keine Diener-Fertigkeit, sodass Dinge wie Mask of Jeram und Enforcer nicht funktionieren sollten, aber der neue 2er Bonus gibt ihnen Leben, sodass sie möglicherweise als solche funktionieren. Ein weiteres Fragezeichen ist Brood of Araneae, dass wir entweder als Gürtel oder Waffe/Nebenhand erwarten.

Letztendlich sieht das Build selbst im besten Fall mit allen möglichen Multiplikatoren nicht besonders stark aus.


Changelog

  • Wir halten diesen Post über den Zeitraum des PTRs auf dem Laufenden und listen hier alle Änderungen auf.

Wir werden alle Änderungen genau durchtesten und unsere Guides updaten, konstruktives Feedback geben und die veränderten Embodiment of the Marauder und Spirit of Arachyr Sets genießen. Wir schauen auch erwartungsvoll auf die aufregenden neuen Seelensplitter. Wir sehen euch auf dem PTR!

Inhaltsverzeichnis

Hier ist der offizielle Blogpost von Blizzard.

Achtung: Alle Informationen hier können sich während und nach dem PTR ändern! Wir halten diesen Post auf dem neuesten Stand!


Übersicht

Der Public Test Realm (PTR) für Patch 2.7.1 beginnt am Donnerstag, dem 4. November und bleibt für zwei Wochen online. Währenddessen kann es zu häufigen Wartungsarbeiten, Ausfällen, Hotfixes und kleineren Patches kommen.

  • Es gibt drei PTR-spezifische Buffs, die euch beim Testen helfen: erhöhte Legendary Dropchancen, erhöhte Erfahrungspunkte, und doppelte Blood Shard Drops. Ihr könnt außerdem neue Gegenstände vom PTR-Händler Djank Mi'em erhalten, der Blood Shard für Taschen voll mit klassenspezifischen legendären Gegenständen für euch bereithält!
  • Klassen- und Balance-Changes: Um sicherzustellen, dass die größten Änderungen genügend Aufmerksamkeit erhalten, bittet Blizzard um fokussiertes Testen und Feedback zu den Änderungen für den Hexendoktoren, Barbaren, Totenbeschwörer, Zauberer und Dämonenjäger.
  • Neues Saisonthema: Blizzard hält auch Ausschau nach Feedback für das neue Saisonthema!


Alle Patchnotes sind hier aufgelistet, zusammen mit unserer Voraussage für den Einfluss auf das Spiel.


Season 25 Thema: Seelensplitter

Neues Saisonthema: Saison 25 hält eine neue Art von sockelbaren Gegenständen bereit: Seelensplitter. Nephalem können 7 einzigartige Seelensplitter finden, die auf den Herrschern der Hölle basieren, die den spielen neue dämonische Kräfte verleihen. Einer von 3 Großen Übel Seelensplittern kann in Helme und einer von 4 Geringen Übel Seelensplittern können in Waffen gesockelt werden. Jeder Seelensplitter kann bis zu dreimal mit einer neuen Saison-spezifischen verbrauchbaren Gegenstand aufgewertet werden, der Höllenschmieden-Glut.

Seelensplitter ud Hölllenschmieden-Glut kann überall in Sanktuario fallen gelassen werden, aber Seelensplitter haben eine höhere Chance von Bossen. Seelensplitter können nicht gehandelt, aber eingeschmolzen oder in Caldesann's Verzweiflung eingesetzt werden. Ihr könnt nur jeweils einen Großen Übel Seelensplitter und einen Geringen Übel Seelensplitter gleichzeitig ausrüsten. Letztliche werdet ihr Seelensplitter und Höllenschmieden-Glut nur in der neuen Saison finden können, und sie werden nach dem Ende nicht auf eure nicht-saisonalen Charaktere übertragen.

Meinung: Das sieht nach einer interessanten Neuheit aus, allerdings hängt das davon ab, was genau die Seelensplitter tun. Was wir wissen ist dass es genau 7 Splitter gibt, die uns 12 einzigartige Kombinationen zwischen den beiden Arten bieten. Ein interessanter Hinweis ist, dass Seelensplitter in "Caldesann's Verzweiflung verwendet werden können". Dieses Würfel Rezept erlaubt es euch, einen Gegenstand mit einem Level 30+ legendären Edelstein und drei normalen Edelsteinen zu verstärken. Da Seelensplitter nur bis zu dreimal aufgewertet werden können, scheint es unwahrscheinlich, dass es den Platz eines legendären Edelsteins einnimmt, was bedeutet, dass wir eventuell andere Werte als Stärke, Geschicklichkeit, Intelligenz oder Vitalität aufwerten können!


Gegenstand- & Balanceänderungen

Barbar

  • Remorseless
    Hammer of the Ancients Schadensbonus erhöht von 200-250% auf 600-800%.

Meinung: Diese Änderung boostet alle HotA Builds um ca. 6 Stufen, was sie näher an Wirbelwind heranbringt. Ein guter Schritt für mehr Ausgeglichenheit, aber bei Weitem nicht genug, um den Barbaren in die META zu bringen.

Hexendoktor

  • Shukrani's Triumph
    Spirit Walk hält nun für 3 Attacken an (anstatt 1) oder bis ein Elitegegner in 20 Yards um euch gelangt (anstatt jegliche Gegner in 30 Yards). neu Angriffe in der Geisterwelt haben 75-100% erhöhten Schaden.

Meinung: Das ist eine sehr interessante Änderung, die fast jedes Hexendoktorbuild betrifft. Shukrani's Triumph lässt euch bisher direkt nach dem Spirit Walk aus der Geisterwelt austreten, wenn Gegner in der Nähe sind. Nun gibt es noch drei Sekunden doppelten Schaden obendrauf. Da die meisten Hexendoktor-Builds keine spezifischen Waffen und Nebenhand Anforderungen haben, lässt sich Shukrani's Triumph einfach einfügen.

  • Lakumba's Ornament: Reduziert erlittenen Schaden um 60% wenn ihr mindestens 1-3 Soul Harvest Stapel hast, plus zusätzliche 2% pro Stapel. (erhöht von 6% pro Stapel).

Meinung: Dies ist eine sehr willkommene Änderung, die alle Hexendoktor Builds enorm zäher macht. Wo vor dem Patch eure Zähigkeit entwedet 100% mit nur der Armschiene oder 175% gemeinsam mit Sacred Harvester war, werdet ihr nun jeweils 233% und 350% haben..

  • The Spider Queen's Grasp
    Erhöht nun auch den Schaden von Corpse Spiders um 600-800%.
  • Neu Brood of Araneae
    Corpse Spiders: Erhöht den Schaden um zusätzliche 75-100% und jeder Biss lässt das Ziel 5 Sekunden lang zusätzliche 1% mehr Schaden von Corpse Spiders erhalten.
  • Spirit of Arachyr
    (2) Bonus: Corpse Spiders werden nun mit Leben erschaffen und greifen zweimal so schnell an.
    (4) Bonus: Beschwört eine permanente Spinnenkönigin, die Netze hinterlässt, die für 15 Sekunden anhalten und Gegner verlangsamen. Ihr erhaltet 75% weniger Schaden, während ihr in einem dieser Netze seid. Die Spinnenkönigin wird sich dorthin bewegen, wo ihr Corpse Spiders wirkt.

Meinung: Diese Änderungen bringen uns ein komplett neues Hexendoktoren Corpse Spiders Build. Auf den ersten Blick sehen diese Zahlen unterirdisch aus, allerdings wissen wir nicht genau, wie der neue 2er Bonus und der neue Gegenstand funktionieren. Die neue Schadensreduktion auf dem 4er Bonus sieht extrem schwerfällig aus und zwingt unter Umständen auch andere Arachyr-Builds dazu, Corpse Spiders mitzunehmen.

Dämonenjäger

  • Embodiment of the Marauder
    (4) Bonus: Geschützturm wirken nun eure ausgerüsteten Hass-Fähigkeit automatisch aber richten nicht mehr 400% erhöhten Schaden an.
    (6) Bonus: Wirkt nun auch auf eure Geschütztürme.

Meinung: Diese Änderung ist ein ziemlich großer Buff (5-10 Stufen) für das Marodeur-Set und bringt die automatischen Türme von Saison 1 zurück. Es könnte ausreichen, um dieses Build mit Multishot auf Platz #1 beim Dämonenjäger zu bringen, allerdings möglicherweise nicht genug, um zu einem starken EXP Farming Build oder als META DPS eingesetzt zu werden. Nebenbei bedeutet dies auch einen saftigen Nerf zum N6M4 Build um ein paar Stufen.

  • The Shadow's Mantle
    Impale richtet nun auch 25000% mehr Waffenschaden an weiteren Zielen nach dem ersten an.

Opinion: Dies buff das Set um ca. 5-7 Stufen und lässt es mehr zu einem normalen Build als einen Elitejäger werden. Dazu werden alle Runen außer Overpenetration unspielbar.

Totenbeschwörer

  • Bones of Rathma
    (6) Bonus: Schadensbonus erhöht von 500% auf 1,750% pro aktiven Diener, bis zu 31,500% (von 9,000%).

Meinung: Dies ist eine willkommene Änderung, die Rathma ca. 8 Stufen bufft.

Zauberer

  • Firebird's Finery
    (2) Bonus: Entzünden Schaden reduziert von 3,000% auf 1,500%.
    (6) Bonus: Schadensbonus reduziert von 5,000% auf 2,500%.

Meinung: Dies ein heftiger Nerf von 9 Stufen für das Set. Es war klar, dass es zu stark ist und einen Nerf braucht, allerdings ist das wahrscheinlich zu viel. Darüber hinaus addressiert diese Änderung keines der Probleme, die das Build momentan hat, nämlich die Abhängigkeit von der Mirror Image KI und Deathwish.


Mögliche Neue Builds

Wir haben zwei neue Builds vorbereitet. Diese sind noch nicht final und können sich ändern! Wir wissen auch noch nicht, welche Art von Gegenstand Brood of Araneae ist, außerdem wissen wir auch noch nicht, wie Corpse Spiders mit dem neuen Arachyr 2er Bonus funktionieren.

Marauder Multishot
GR Solo Push (Feuer)

Konzept & Gameplay
Multishot wird wahrscheinlich die stärke Fähigkeit sind, die sich mit dem neuen Set einsetzen lässt, da Hellcat Waistguard nicht mit den Cluster Arrow der Türme funktioniert.

Der Build ist sehr ähnlich zu UE Multishot, der größte Unterschied sind die Diener-Boni: Enforcer, Tasker and Theo und Sentry Schaden.

Zum Playstyle gibt es zwei wichtige Änderungen. Erstens zählt die Positionierung der Türme nun gewaltig. Zweitens ist es fast irrelevant, wohin ihr selber zielt.

Arachyr Corpse Spiders
GR Solo Push

Konzept & Gameplay
Dieses Build ist noch fast komplett ungewiss. Bisher sind Corpse Spiders keine Diener-Fertigkeit, sodass Dinge wie Mask of Jeram und Enforcer nicht funktionieren sollten, aber der neue 2er Bonus gibt ihnen Leben, sodass sie möglicherweise als solche funktionieren. Ein weiteres Fragezeichen ist Brood of Araneae, dass wir entweder als Gürtel oder Waffe/Nebenhand erwarten.

Letztendlich sieht das Build selbst im besten Fall mit allen möglichen Multiplikatoren nicht besonders stark aus.


Changelog

  • Wir halten diesen Post über den Zeitraum des PTRs auf dem Laufenden und listen hier alle Änderungen auf.

Wir werden alle Änderungen genau durchtesten und unsere Guides updaten, konstruktives Feedback geben und die veränderten Embodiment of the Marauder und Spirit of Arachyr Sets genießen. Wir schauen auch erwartungsvoll auf die aufregenden neuen Seelensplitter. Wir sehen euch auf dem PTR!