LIVE

LoD Todessensen Totenbeschwörer Guide


Einleitung

LoD Grim Scythe Solo Push
Seht hier alle Varianten

Als in Saison 21 das neue Masquerade of the Burning Carnival-Set eingeführt wurde, welches auf Simulacrum und Bone Spear basiert, hat Haunted Visions eine Überarbeitung erhalten, welche es Simulacrum ermöglichte, unendlich lange anzuhalten, sowie Grim Scythe als weitere duplizierte Fertigkeit freizuschalten. Diese Änderung ebnete den Weg für den LoD (Legacy of Dreams) Todessensen Totenbeschwörer, der alles in Sichtweite mit der unglaublichen Macht von Grim Scythe Cursed Scythe zerfetzen kann. Eine häufig gesehene Bezeichnung für diesen Build ist "Giftsense", da er sich komplett um das Stapeln von Gift-Fertigkeiten und Nayr's Black Death dreht.

Der Build wurde aber in Saison 22 hart getroffen, da ein Bug, der Simulacrum erlaubte, doppelt von Trag'Oul's Corroded Fang zu profitieren, behoben wurde. In Verbindung mit Leger's Disdain und der speziellen Interaktion mit Simulacrum (siehe Mechaniken), skaliert der Schaden des Grim Scythe-Totenbeschwörers trotzdem stark mit höherer Gegnerdichte und ist immer noch eine absolute Maschine, wenn er von Gegnerhorden umgeben ist! Dank der Ausstrahlen-Mechanik eures Begleiter ist es seit Saison 23 möglich, in diesem Build Krelm's Buff Bracers zu verwenden, ohne den Effekt von Nemesis Bracers zu verlieren!

Mit dem Nerf für Masquerade of the Burning Carnival in Saison 24 wurde dieses Setup wieder zum stärksten Trash Killer in Gruppen auf dem Totenbeschwörer uns hat sich als eines der stärksten Builds im Spiel für diese Rolle positioniert.

Die Spielweise dieses Builds ist auf den ersten Blick ziemlich geradlinig und einfach zu erlernen, aber schnell stellt sich heraus, dass das Meistern dieses Spielstils mit dem perfekten Positionieren eurer Simulacrum, um deren Schaden mit dem kleinen Flächeneffekt von Grim Scythe zu maximieren, ziemlich herausfordernd ist und einiges an Übung erfordert. Die Fähigkeit, in großen Nephalemportalen der Stufe 150 einen ganzen Raum mit Gegnern platt zu machen und selbst relativ zäh zu sein und Flüche wirken zu können, macht diesen Build beim Spiel in der Gruppe zu einem sehr guten Trash-Killer. Dies, in Kombination mit der Fähigkeit an der Spitze der Solo-Bestenliste zu spielen, macht ihn zu einem der besten Totenbeschwörer-Builds. Lasst uns näher betrachten, was ihn so großartig macht!

Unsere deutschen Diablo 3 Guides werden nicht länger aktualisiert. Für die aktuelle Saison / den aktuellen Patch schaut euch gerne hier die englische Version an.

Hohe Zähigkeit ✔
Einfache Rotation ✔
Hoher AOE-Schaden ✔
Totenbeschwörer im Nahkampf✔

❌ Geringe Geschwindigkeit
❌ Abhängig von Simulakrum
❌ Positionierung ist extrem wichtig
❌ Geringer Schaden gegen Einzelziele


Basis-Setup

Basis-Setup

Gegenstände

  • Haunted Visions erlaubt Simulacrum Grim Scythe zu wirken, wenn ihr es auch macht.
  • Leger's Disdain ist in diesem Build der wichtigste Gegenstand, um Schaden anzurichten und gewährt Grim Scythe einen separaten stapelbaren 80% Schadens-Multiplikator pro erzeugtem Essenz-Punkt.
  • Nayr's Black Death gewährt Grim Scythe einen separaten bis zu 500%igen Schadens-Multiplikator.
  • Rüstet Trag'Oul's Corroded Fang für seinen separaten 200% Schadensmultiplikator aus, und um einfach Flüche für Dayntee's Binding, die Schadensminderung von Decrepify, die Heilung durch Leech und den Schadenseffekt von Frailty auftragen zu können.
  • Krysbin's Sentence gewährt durch Bone Armor Dislocation einen separaten 300% Schadens-Multiplikator gegen betäubte Gegner.
  • Convention of Elements ist aufgrund seines separaten 200% Schadens-Multiplikators während der Gift-Schadensrotation Pflicht.
  • Depth Diggers gewährt Grim Scythe einen separaten 100% Schadens-Multiplikator.
  • Razeth's Volition gewährt 50% Schadensminderung, solange eure Essenz NICHT voll aufgefüllt ist.
  • Rüstet Aquila Cuirass für weitere 50% Schadensminderung aus.

Globale Stat-Prioritäten

Offensiv sind die Prioritäten: Gift-Schaden > Kritische Trefferchance & Kritischer Trefferschaden > Flächenschaden, zusammen mit so viel Grim Scythe-Schaden wie möglich. Angriffsgeschwindigkeit ist besonders hilfreich, um Bane of the Stricken schneller zu stapeln, wenn ihr solo unterwegs seit. Es ist hier jedoch nicht nötig, einen spezifischen Breakpoint anzustreben. Abklingzeitreduktion ist in diesem Build nutzlos, da ihr Simulacrum nur zu Beginn eines großen Nephalemportals wirkt, oder diese während des Portals sterben.

Priorisiert als defensive Attribute Rüstung > Widerstand gegen alle Schadensarten, da ihr diese automatisch durch Intelligenz in den Paragon-Punkten erhaltet. Resistenzen gegen Kontrolleffekte (CCR) sind ein sehr nützliches sekundäres Affix für beide Ringe, Amulett und Helm, da ihr sehr anfällig gegen harte Kontrollverlust-Effekte seid, und diese zu Umgehen das Spielen deutlich erleichtern wird. Stellt allerdings sicher, gute primäre Affixe zu haben, bevor ihr versucht CCR zu bekommen.

Den Build zusammenstellen

1. Schließt das Herausforderungsportal ab, um Handwerksmaterialien zum Hinzufügen legendärer Affixe mit Hilfe von Kanais Würfel zu erhalten. Ihr könnt dieses einmal pro Woche für zusätzliche Ressourcen abschließen. Den passenden Guide dazu aktualisieren wir wöchentlich.

2. Dies ist ein Legacy of Dreams-Build dessen Erfolg stark vom Rang dieses Edelsteins abhängt. Als erstes solltet ihr in jedem Slot einen Legendären oder Set-Gegenstand ausrüsten, um von seinem Effekt zu profitieren. Achtet darauf, dass ihr keine Set-Boni ausgerüstet habt, sonst wird der Edelstein annulliert und ihr werdet keinen Schaden verursachen! Speedfarmt große Nephalemportale (in weniger als 5 Minuten pro Portal), um die Gegenstände zu finden und diesen Edelstein so hoch wie möglich zu leveln. Ab Rang 25 geben euch uralte Ausrüstungsgegenstände noch mehr Kraft.

3. Gambelt bei Kadala in dieser Reihenfolge:

  1. Leger's Disdain
  2. Depth Diggers
  3. Dayntee's Binding, Goldwrap und Krelm's Buff Belt
  4. Aquila Cuirass
  5. Razeth's Volition und Homing Pads
  6. Krysbin's Sentence, Unity, Rechel's Ring of Larceny und Convention of Elements
  7. Stone Gauntlets
  8. Ice Climbers und Steuart's Greaves
  9. Nemesis Bracers, Warzechian Armguards, Krelm's Buff Bracers und Ancient Parthan Defenders
  10. Andariel's Visage

4. Erstellt mit dem Rezept auf Seite 3 von Kanais Würfel Gegenstände in dieser Reihenfolge:

  1. Zweihandsensen um Nayr's Black Death zu bekommen
  2. Sensen um Trag'Oul's Corroded Fang zu bekommen
  3. Amulette um Haunted Visions und The Flavor of Time zu bekommen
  4. Alles von der Gamble-Liste in Schritt 3, was ihr nicht bereits bekommen habt

5. Schließt Kopfgelder ab, um wichtige Gegenstände zu erhalten:

  • Akt 1: Ring of Royal Grandeur (für euren Begleiter)
  • Akt 2: Gloves of Worship
  • Akt 3: Avarice Band
  • Akt 4: Kann jeden Kopfgeld-Gegenstand aus jedem Akt fallen lassen
  • Kopfgelder einlösen für: Rezepte für Sage's Journey und Cain's Destiny (für euren Begleiter)
  • Tötet Malthael, um den Schmiedeplan für Reaper's Wraps zu bekommen

6. Ab diesem Punkt könnt ihr ein paar Nephalemportale oder niedrige Stufen großer Nephalemportale farmen, in denen ihr alle restlichen Gegenstände finden könnt, die für verschiedene Varianten des Builds nötig sind. Gebt eure Materialien aus, um Ausrüstung zu verbessern, uralte Waffen zu erhalten usw.

Gegenstand Stat-Prioritäten

SLOT GEGENSTANDSTAT-PRIORITÄT
HaupthandTrag'Oul's Corroded Fang
Nayr's Black Death (im Wüfel)
1. Sockel Ramaladni's Gift
2. Flächenschaden
3. Schaden %
4. Angriffsgeschwindigkeit
NebenhandLeger's Disdain1. Kritische Trefferchance
2. Grim Scythe-Schaden
3. Flächenschaden
4. Intelligenz
HelmAndariel's Visage1. Gift-Schaden
2. Kritische Trefferchance
3. Angriffsgeschwindigkeit
4. Intelligenz
Kein Sockel notwendig!
HandschuheGloves of Worship (A2 Kopfgelder)
Stone Gauntlets
St. Archew's Gage
1. Kritische Trefferchance
2. Kritischer Trefferschaden
3. Flächenschaden
4. Angriffsgeschwindigkeit
SchulternRazeth's Volition
Homing Pads
1. Flächenschaden
2. Intelligenz
3. Vitalität
4. Rüstung
Brustschutz Aquila Cuirass1. Intelligenz
2. Sockel Flawless Royal Ruby
3. Vitalität
4. Elite-Schadensminderung
BeineDepth Diggers1. Grim Scythe-Schaden
2. Intelligenz
3. Vitalität
4. Rüstung
5. Sockel Flawless Royal Ruby
StiefelIce Climbers
Steuart's Greaves
Illusory Boots (A2 Kopfgelder, im Würfel)
1. Intelligenz
2. Vitalität
3. Rüstung
4. Widerstand gegen alle Schadensarten
Ring 1Krysbin's Sentence
Rechel's Ring of Larceny
Avarice Band (A3 Kopfgelder)
Unity (im Würfel)
1. Sockel
2. Kritischer Trefferschaden
3. Flächenschaden
4. Angriffsgeschwindigkeit
Ring 2Convention of Elements1. Sockel
2. Kritischer Trefferschaden
3. Kritische Trefferchance
4. Flächenschaden
ArmschienenNemesis Bracers
Krelm's Buff Bracers
Ancient Parthan Defenders
Warzechian Armguards
1. Gift-Schaden
2. Kritische Trefferchance
3. Intelligenz
4. Vitalität
AmulettHaunted Visions
The Flavor of Time (im Würfel)
1. Sockel
2. Gift-Schaden
3. Kritischer Trefferschaden
4. Kritische Trefferchance
GürtelDayntee's Binding
Goldwrap
Krelm's Buff Belt
1. Grim Scythe-Schaden
2. Intelligenz
3. Vitalität
4. Rüstung
Heiltrankd3planner-item]Bottomless Potion of Kulle-Aid[/d3planner-item]Um Mauern von Blocker-Eliten
zu durchbrechen

Edelsteine

  • Legacy of Dreams ist das Äquivalent des Legacy of Nightmares-Set in einem Edelstein, was zwei Ringplätze zum Preis eines legendären Edelsteins verfügbar macht. Aufgrund der uns zur Verfügung stehenden Ringe ist dies ein großartiger Kompromiss, den man eingehen kann.
  • Simplicity's Strength gewährt 100% erhöhten Schaden und 4% Lebensraub für unsere Primärfertigkeiten (Grim Scythe), was diesen Edelstein zur absoluten Pflicht für alle Varianten dieses Builds macht.
  • Andere beliebte Optionen sind als Trash-Killer Bane of the Trapped, welcher 60% erhöhten Schaden gewährt, Boon of the Hoarder für das Farmen in Qual-Schwierigkeitsstufen und Molten Wildebeest's Gizzard für einen Schild in Kombination mit Squirt's Necklace für doppelten Schaden, erhöhte Zähigkeit und viel Heilung.

Fertigkeiten

  • Grim Scythe Cursed Scythe ist unsere primäre Schaden verursachende Fertigkeit, welche Gegner für die Boni unserer Trag'Oul's Corroded Fang und Dayntee's Binding mit Füchen belegt.
  • Simulacrum Blood and Bone beschwört 2 Simulacrum, welche dank Haunted Visions unsere Angriffe kopieren.
  • Bone Armor Dislocation gewährt 30% Schadensminderung und aktiviert unser Krysbin's Sentence für die Gift-Schadenrotation unseres Convention of Elements.
  • Die anderen 3 Fertigkeiten-Slots variieren von Version zu Version. Für erhöhten Schaden verwendet ihr mehr Gift-Fertigkeiten, um von Nayr's Black Death zu profitieren. Dies sind z.B. Bone Spear Blighted Marrow und Death Nova Blight.
  • Blood Rush Potency kann für mehr Mobilität und erhöhte Rüstung verwendet werden.
  • Frailty Early Grave kann dabei helfen, Gegner einfacher zu erledigen und synergiert mit Conduit Pylon.

Passive

  • Spreading Malediction gewährt 1% additiven Schaden für jeden verfluchten Gegner.
  • Eternal Torment ist nützlich, um Flüche dauerhaft aktiv zu halten.
  • Swift Harvesting gewährt einen ordentlichen Angriffsgeschwindigkeits-Bonus für Grim Scythe.
  • Stand Alone gewährt 100% additive Rüstung mit den 250% von Stone Gauntlets und den 25% durch Paragon-Punkte.
  • Final Service erlaubt es uns, dem Tod von der Schippe zu springen.
  • Für Speedruns könnt ihr Final Service mit Fueled by Death ersetzen.

Paragon-Punkte

BasisOffensivDefensivAbenteuer
1. Bewegungs-
geschwindigkeit
1. Kritischer Trefferschaden1. Rüstung1. Flächenschaden
2. Intelligenz2. Kritische Trefferchance2. Leben %2. Leben pro Treffer
3. Vitalität13. Angriffs-
geschwindigkeit
3. Widerstand gegen alle Schadensarten3. Ressourcenkosten-
reduktion
4. Maximale Essenz24. Abklingzeitreduktion4. Lebensregeneration4. Goldsammelradius

1 Steckt einige Punkte in Vitalität, falls ihr euch zu anfällig fühlt (insgesamt 750,000 Leben ist empfehlenswert).
2 Ihr benötigt keine maximale Essenz, da Simulakrum die für Leger's Disdain erzeugte Essenz ignoriert.

Begleiter

Patch 2.7.0 hat das Begleitersystem überarbeitet und allen 3 Begleitern neue Fähigkeiten und das Ausstrahlungssystem gegeben. Als erstes solltest du unseren kompletten Follower-Guide lesen und dir die wichtigsten Informationen merken:

  1. Das Ausstrahlungssystem ermöglicht es Begleitern, bestimmte legendäre Kräfte mit dir zu teilen. Die wichtigsten davon sind: The Flavor of Time, Nemesis Bracers, Avarice Band, Sage’s Journey und Cain’s Destiny.  Klicke auf den Leitfaden oben, um die vollständige Liste zu sehen.
  2. Die Kräfte der Begleiter basieren auf ihrem Hauptattribut (max. 25,000, aber sie haben einen 2.5-fachen Multiplikator, sodass du nur 10,000 benötigst). Das heißt, wir stapeln Intelligenz bei der Verzauberin, Geschicklichkeit beim Schuft und Stärke beim Templer.
  3. Begleiter teilen 20% ihrer Erfahrungs-, Magiefund und Goldfund-Attribute mit dir.
  4. Legendäre Edelsteine wirken nicht auf Begleiter, außer Esoteric Alteration und Mutilation Guard.
  5. Mit Enforcer auf dem Spieler-Charakter ausgerüstet bleiben Begleiter auch ohne Unsterblichkeitsrelikt recht einfach am Leben. Die 90% Schadensreduktion zählt auch für sie.
  6. Die Abklingzeitreduktion funktioniert für keine Begleiter-Fertigkeit außer für das Heal des Templers.
  7. Begleiter richten nie nennenswerten Schaden an; du bist auf dich allein gestellt, um das Portal zu clearen.

Begleiter auswählen

Gameplay

Während die Rotation mit etwas Übung recht einfach durchzuführen ist, erfordert sie doch ein Verständnis der beteiligten Multiplikatoren. Mit Nayr's Black Death im Würfel müssen wir unsere Gift-Fertigkeiten vor der Gift-Schadensrotation von Convention of Elements nutzen. Benutzt schließlich Bone Armor Dislocation zu Beginn der Gift-Rotation, um Krysbin's Sentence zu aktivieren, bevor ihr Grim Scythe einsetzt.

Wenn ihr gerade keinen Schaden versursacht, nutzt Bone Spear Blighted Marrow, um weiter entfernte Gegner anzulocken und Blood Rush Potency für eine bessere Mobilität. Beim Austeilen von Schaden beim Spiel in der Gruppe, platziert Simulacrum in der Mitte des Ground Stomp des Barbaren, um den maximalen Schaden anzurichten. Außerdem kann euer Simulacrum durch z.B. die Explosion von Grotesken sterben, weshalb ihr sie etwas entfernt von solchen oder ähnlichen Situationen positionieren solltet, um ein erneutes Beschwören zu vermeiden.

Hardcore

Dieser Build nutzt fast jeden wesentlichen Gegenstand mit Schadensminderung, der existiert. Nutzt Blood Rush, um aus brenzligen Situationen zu entkommen und rollt Reduktion gegen Kontrollverlusteffekte auf euren Schmuck. Außerdem könnt ihr mehr Paragon-Punkte in Vitalität stecken.

In unserem Hardcore Survival Guide erfährst du mehr darüber, wie du in diesem Spielmodus erfolgreich sein kannst!


Varianten

Nephalemportale
LoD Grim Scythe Solo Q16

Konzept
Wenn es auf Schnelligkeit ankommt, erhöhen wir unsere Bewegungsgeschwindigkeit mit Steuart's Greaves, Warzechian Armguards, Rechel's Ring of Larceny, Blood Rush Metabolism, Devour Devouring Aura und Fueled by Death. Der Ring wird durch jeden zusätzlichen "Furcht bei Treffer"-Effekt, den ihr als sekundäres Affix auf euren Gegenständen habt, verstärkt.

Die Kombination aus Goldwrap + Avarice Band + Boon of the Hoarder wird euch unbesiegbar machen, sobald wir einen Gegner erledigen und etwas Gold aufsammeln. Schließlich nutzen wir St. Archew's Gage und Krelm's Buff Belt für Schilde und Bewegungsgeschwindigkeit.

Gameplay
Hier müssen wir keine Schadens-Rotationen von Convention of Elements zeitlich abstimmen. Beschwört zu Beginn euer Simulacrum Blood and Bone, nutzt Blood Rush Metabolism um voranzukommen, wirkt Death Nova Blight alle 15 Sekunden und nutzt schließlich Bone Armor Dislocation, wenn ihr auf Elite-Gegner trefft, um Krysbin's Sentence zu aktivieren.

Setups
Wenn ihr alles oneshottet und es euch leisten könnt etwas Schaden aufzugeben, legt Echoing Fury wegen seiner hohen "Furcht bei Treffer"-Chance an, um Rechel's Ring of Larceny zu proccen. Packt Trag'Oul's Corroded Fang in den Würfel und tauscht Death Nova Blight durch Frailty Aura of Frailty aus.

Ersetzt beim Spiel in der Gruppe Warzechian Armguards, Razeth's Volition und Squirt's Necklace durch Nemesis Bracers, Homing Pads und Avarice Band. Wenn ihr Gloves of Worship nutzen wollt, könnt ihr St. Archew's Gage ersetzen, aber ihr werdet so den Bewegungsgeschwindigkeits-Bonus von Krelm's Buff Belt verlieren, da ihr nun keinen Schild mehr habt, der diesen beschützt. Deshalb könnt ihr stattdessen Dayntee's Binding nutzen.

Solo Push
LoD Grim Scythe Solo Push

Konzept
Dies ist der Basis-Build, welcher im Rest des Guides besprochen wurde. Bane of the Stricken wird als dritter Edelstein benötigt, um den Portalwächter zu besiegen. Wir nutzen außerdem viel Schadensminderung in Form von Stone Gauntlets, Dayntee's Binding und Unity. Ice Climbers negiert die negativen Effekte von Stone Gauntlets, sodass wir nicht verlangsamt werden.

Gameplay
Die Solo-Version ist die herausforderndste dieses Builds, da wir selbstständig Gegner pullen, am Leben bleiben und alles töten müssen. Euer Simulacrum wird euch folgen und ihr müsst sicher stellen, dass es nicht von Effekten mit extrem viel Schaden, wie z.B. explodierende Monstrositäten getroffen wird. Wenn sie sterben, könnt ihr sie erneut beschwören, aber euer Schaden wird deutlich abfallen wenn sie erneut sterben, bevor ihr wieder Simulacrum nutzen könnt.

Wirkt jede Gift-Fertigkeit alle 15 Sekunden, um Nayr's Black Death aufzuladen und nutzt Bone Armor Dislocation während der Gift-Schadensrotation von Convention of Elements. Versucht, eine Pylone für den Portalwächter aufzuheben, sodass ihr Nemesis Bracers (auf dem Begleiter ausgerüstet) nutzen könnt, um Flächenschaden zu verursachen. Spawnt die Elite-Gegner aber erst dann, wenn ihr Stapel von Bane of the Stricken am Portalwächter aufgebaut habt.

Setups
Bei extrem hohem Paragon könnt ihr Frailty Early Grave mit Briggs' Wrath anstatt Unity nutzen, falls ihr ohne dieses überleben könnt.

Wenn eure Positionierung und Überlebensfähigkeit extrem gut sind und ihr glaubt, ohne Blood Rush zurechtzukommen, könnt ihre diese Fertigkeit durch Siphon Blood Power Shift ersetzen, um einen zusätzlichen Stapel für Nayr's Black Death zu erhalten. Krelm's Buff Bracers kann mit Ancient Parthan Defenders ersetzt werden, falls ihr mehr Zähigkeit wollt.

Group Trash Killer
LoD Grim Scythe Trash Killer

Konzept
In Gruppen haben wir Supporter, die den größten Teil für uns erledigen. Wir konzentrieren uns darauf, alle Feinde mit Flüchen zu belegen, Simulacrum richtig zu positionieren und im richtigen Moment unsere Sense zu schwingen. Wir legen Ancient Parthan Defenders anstelle von Krelm's Buff Bracers Schadensreduktion an. Wir nutzen The Flavor of Time, wenn wir mit einem Support-Dämonenjäger (zDH) zusammenspielen, da wir keine Möglichkeit haben den Schadens-Multiplikator von Squirt's Necklace ohne einen Support-Mönch (zMonk) aufechtzuerhalten.

Gameplay
Die Spielweise ist ähnlich zur Solo-Version, mit dem Unterschied, dass wir die Monster nicht versammeln müssen und es, dank des zBarbs, der Gegner pullt und zusammenstampft und des zDH-Buffs (oder zMonk, falls ihr einen habt) einfacher ist, am Leben zu bleiben. Bewegt euch einfach zum Ground Stomp des zBarbs und erledigt alle Gegner. Stellt sicher, dass ihr bei eurer ersten Gift-Rotation jeden Buff aktiviert habt (nutzt Bone Armor als letztes für die Betäubung) und euch korrekt positioniert, da die Trash-Monster sofort sterben werden, was uns Flächenschaden bei wiederholten Angriffen kostet. Mit anderen Worten: Schwingt eure Sense nicht einfach um den Schwingens Willen! Wenn es in der Nähe einen Oculus Ring gibt, dann stellt euch in diesen Effekt, um 85% erhöhten Schaden zu erhalten.

Setups
Für das Speed-Farmen in der Gruppe könnt ihr Blood Rush anstatt Death Nova nutzen.

Wenn du großes Vertrauen in deinen zBarb hast, kannst du Ice Climbers gegen Blackthorne's Jousting Mail austauschen, indem du Depth Diggers in den Würfel nimmst.


Video Guide

Guide Video

Mechaniken

Simulacrum

  • Durch Haunted Visions verliert ihr jetzt 1% eures maximalen Lebens. Wenn ihr diese Kosten nicht mehr bezahlen könnt (z.B. wenn ihr unter 1% HP seid wenn die Kosten abgerechnet werden) wird das Simulacrum verschwinden. Falls ihr Final Service verwendet, bedeutet dies, dass ihr sehr selten den Fall haben werdet, dass euer Cheat-Death nicht ausgelöst wird, sondern ihr eure Simulacrum verliert und die Fertigkeit auf Abklingzeit ist.
  • Simulacrum wird eure sekundären Fertigkeiten und Grim Scythe nutzen, wenn ihr es tut.
  • Die Positionierung von Simulacrum ist für diesen Build entscheidend! Sie bewegen sich nahe an euch heran, wenn ihr nicht gerade eine Fertigkeit wirkt, die sie wirken können und teleportieren zu euch, wenn ihr euch zu weit entfernt.
  • Simulacrum können Flächenschaden auslösen, profitieren aber nicht von Diener-Schaden.
  • In Kombination mit Leger's Disdain interessiert sich Simulacrum nicht für eure erzeugte Essenz und bekommt immer den vollen 12 Essenz-Bonus pro getroffenem Gegner für den separaten stapelbaren 80% Schadensmultiplikator.
  • Durch ihre Cursed Scythe können zusätzliche Flüche angewendet werden, was dabei hilft, alle drei auf alle Ziele zu bekommen.
  • Bei Treffern an Gegnern, die unter dem Effekt von Leech stehen, werden euch eure Simulacrum heilen. Dies ermöglicht bei hoher Gegnerdichte extrem hohe Heilung.
  • Simulacrum skaliert mit der Zähigkeit eures Charakters und kann durch den Schaden von Gegnern sterben. Besonders Burst-Schaden (z.B. Explosion von Monstrositäten) kann sie schnell erledigen, auch wenn ihr den Schaden überlebt hättet. Seid also in solchen Situationen sehr achtsam, da die Abklingzeit zum erneuten Beschwören sehr lang ist.

Leger's Disdain

  • Simulacrum ignoriert eure derzeitige und maximale Essenz. Das ist großartig, da sie so immer voll von Leger's Disdain profitieren. Dies ist der Grund, warum es auch bei voller Essenz besser ist, anzugreifen (mit 2 Simulacrum, die mit voller Kraft angreifen), als Zeit damit zu verschwenden, Essenz zu verbrauchen und damit den eigenen Schaden zu erhöhen.
  • Alle drei Angriffe passieren zeitgleich und richten den vollen Schaden an, auch wenn ein Angriff genug ist, um einige der Gegner zu erledigen.

Nayr's Black Death

  • Jeder Stapel dieses Gegenstands hat eine separate Dauer (15 Sekunden).
  • Da der Effekt dieses Gegenstands nur etwas länger anhält als die 12-sekündige Dauer der Rotation von Convention of Elements, wollt ihr sicherstellen, alle Gift-Fertigkeiten pro Rotation mindestens einmal zu verwenden.
  • Die Stapel addieren sich zu einem kombinierten Multiplikator (100% pro genutzter Gift-Fertigkeit).


Zusammenfassung

  • Bringt euer Legacy of Dreams umgehend auf Level 99 und begebt euch auf die Suche nach uralten Gegenständen.
  • Lernt euer Simulacrum in ausreichend dichten Gegnergruppen zu platzieren, aktiviert eure Gift-Fertigkeiten in der richtigen Reihenfolge, betäubt eure Gegner mit Bone Armor Dislocation in der Gift-Schadensrotation eures Convention of Elements, um Krysbin's Sentence zu aktivieren.
  • Lockt große Gegnergruppen mit Bone Spear Blighted Marrow an, um sie mit Flächenschaden niederzumähen.
  • Genießt einen der stärksten Builds, den Diablo 3 je gesehen hat!

Die Stadt ist Lava!


Credits

Ursprünglicher Guide von Raxxanterax
Mit Beiträgen von Chewingnom
Übersetzt von DonPromillo
Updates von wudijo

Changelog

Mar 21st 2022
Aktualisiert für Saison 26 / Patch 2.7.3.